VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Sehnde
Donnerstag, 11.11.2021 - 16:07 Uhr

Grippeschutzimpfung bei der Stadt Sehnde

Bürgermeister Olaf Kruse ließ sich gegen Grippe impfen.Aufn.: Stadt Sehnde

SEHNDE

Die Stadtverwaltung Sehnde bot am 11. November 2021 allen Beschäftigten im Rahmen des Gesundheitsmanagements hausintern die Grippeschutzimpfung an. Die Praxis Wilhelm Behre aus Sehnde hat die Impfungen durchgeführt.

 

Von 360 Mitarbeitern haben sich 106 Beschäftigte für die Grippeimpfung entschieden und angemeldet. Bürgermeister Olaf Kruse ging mit gutem Beispiel voran. Er ließ sich als erster impfen und warb damit für diese Präventionsmaßnahme gegen eine Influenza-Infektion. Das Ziel ist, dass möglichst viele Menschen durch die Impfung vor der Grippe geschützt sind. Es soll verhindern, dass der Höhepunkt der Grippe-Infektion mit dem weiteren Anstieg an Corona-Infektionen zusammenfällt.