Uetze
Dienstag, 09.11.2021 - 09:10 Uhr

Wildwechsel: Junger Autofahrer wird bei Unfall verletzt

Aufn.:

HäNIGSEN

Weil ein 20-Jähriger nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte, kam es am gestrigen Montag, 8. November 2021, gegen 22:125 Uhr auf der Rälingser Straße in Hänigsen in Richtung B 188 zu einem Auffahrunfall, bei dem sich der junge Mann verletzte.

 

Eine ihm vorausfahrende 22-jährige Uetzerin gab an, sie habe wegen Wildwechsels eine Gefahrenbremsung auf der Rälingser Straße durchgeführt. Der hinter ihr Fahrende habe nicht mehr rechtzeitig bremsen können, so dass er mit seinem VW Golf auf den Mercedes A Klasse der jungen Frau auffuhr.

 

Bei dem Verkehrsunfall kam es zu hohem Sachschaden an beiden Fahrzeugen, der laut ersten Schätzungen der Polizei bei etwa 23.000 Euro liegen dürfte. Der 20-jährige wurde mit Verdacht auf Rippenverletzungen zunächst in ein Krankenhaus eingeliefert. An den eigentlichen Unfallhergang habe er keine Erinnerung, so eine Polizeisprecherin.