Uetze
Mittwoch, 03.11.2021 - 08:45 Uhr

Geldbörse wird beim Einkaufen gestohlen

Aufn.:

UETZE

Erneut kam es am gestrigen Dienstag, 2. November 2021, zwischen 20:30 und 10:35 Uhr im Lidl in der Straße Schapers Kamp in Uetze zu einem Portemonnaiediebstahl zum Nachteil einer 64-jährigen Uetzerin.

 

Die Frau hatte nach Angaben der Polizei ihre am Einkaufswagen hängende Tasche mit der Geldbörse für einen kurzen Moment unbeaufsichtigt gelassen und bemerkte das Fehlen erst beim Bezahlvorgang an der Kasse. Hinweise auf den oder die Täterin konnten nicht erlangt werden.

 

Bei der Überprüfung von Kontoauszügen stellte sie sodann fest, dass mit einer entwendeten Kreditkarte unmittelbar nach dem Diebstahl mehrere Geldabhebungen an einem Automaten in einem benachbarten Supermarkt erfolgten. Zudem wurde die Karte auch an einer Tankstelle in Eicklingen eingesetzt.

 

Das Portemonnaie selbst wurde in den Nachmittagsstunden in einem Gebüsch des Familaparkplatzes aufgefunden.

 

Die Polizei weist nochmals darauf hin, Wertgegenstände nicht unbeaufsichtigt zu lassen und Portemonnaies möglichst eng am Körper zu tragen.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem genannten Sachverhalt gemacht haben oder Hinweise zu dem bislang unbekannten Täter geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Uetze unter der Rufnummer 05173/92543-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.