VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Region Hannover
Dienstag, 02.11.2021 - 15:34 Uhr

Deutscher Seniorentag in Hannover: Programmhefte in den Senioren- und Pflegestützpunkten

13. Deutscher Seniorentag vom 24. bis 26.11. in Hannover mit über 150 Veranstaltungen

REGION

Ab sofort sind die Programmhefte für den 13. Deutschen Seniorentag auch in den Senioren- und Pflegestützpunkten der Region Hannover erhältlich. Der 13. Deutsche Seniorentag findet in diesem Jahr vom 24. bis 26. November 2021 im Hannover Congress Centrum (HCC) statt und bietet Besucherinnen und Besuchern in über 150 Einzelveranstaltungen und an mehr als 100 Messeständen Informationen und Impulse zu allen Fragen des Älterwerdens.

 

Auch die Region Hannover präsentiert sich mit ihren Angeboten an dem gemeinsamen Stand mit der Landeshauptstadt Hannover unter dem Motto "Von hier ins Morgen - gut vernetzt für ein selbstbestimmtes Leben". Außerdem gestaltet die Region zwei Veranstaltungen auf dem Seniorentag: Am Freitag, 26. November, ab 11.30 Uhr, diskutieren Dr. Andrea Hanke, Dezernentin für Soziale Infrastruktur, sowie Vertreterinnen und Vertreter des Fachbereichs Soziales der Region und des Pflegenetzwerkes zum Thema "Alt werden und Pflege". Ebenfalls am Freitag, 26. November, ab 14.30 Uhr, stellt sich das Kooperationsnetzwerk für ein selbstbestimmtes Leben in Dissozialität vor und erörtert mit Dr. Andrea Hanke, welche Wege es für Menschen gibt, der Verwahrlosung im Alter entgegen zu wirken. Alle weiteren Informationen gibt es im Programmheft des 13. Deutschen Seniorentag.

 

Karten für den Seniorentag sind online unter Opens external link in new windowwww.deutscher-seniorentag.de oder per Telefon 0228/24 99 93-55 erhältlich. Tageskarten kosten 15 Euro, die Drei-Tage-Karte 30 Euro. Für die gesamte Veranstaltung gilt die 2G-Regel.

 

Darüber hinaus ist der Senioren- und Pflegestützpunkt Burgdorfer Land, Hannoversche Neustadt 53 in Burgdorf, jeweils Montag von 8:15 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 16:00 Uhr, Dienstag und Mittwoch von 8:15 bis 12:00 Uhr, Donnerstag von 8:15 bis 12:00 Uhr und 15:00 bis 17:00 Uhr, Freitag von 8:15 bis 12:00 Uhr sowie nach Vereinbarung oder per Telefon unter 0511/700201-16 zu erreichen.