VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Sehnde
Montag, 01.11.2021 - 13:25 Uhr

Noch Plätze frei bei Vortrag "Starke Frauen - Respekt durch Empowerment"

SEHNDE

In Kooperation mit dem Frauen- und MädchenGesundheitsZentrum Region Hannover (FMGZ) lädt die Frauenberatung der AWO Region Hannover interessierte Frauen am Montag, den 22. November um 18 Uhr zu einem Vortrag "Starke Frauen - Respekt durch Empowerment" ein.  Für die Veranstaltung gibt es noch einige freie Plätze.

 

"Mit Respekt behandelt zu werden gehört zu unseren Grundbedürfnissen", sagt AWO Frauenberaterin Sarah Ogiermann. Dennoch könne es gerade Frauen sehr schwerfallen, respektvolles Verhalten einzufordern. Edith Ahmann (Heilpraktikerin und Geschäftsführerin vom FMGZ) spricht in ihrem Vortrag darüber, wie Selbstwirksamkeit, Selbstachtung und Selbstfürsorge mit einem respektvollen Umgang zusammenhängen. "Respektloses Verhalten gehört inzwischen zum Alltag und hinterlässt Spuren bei den Betroffenen", betont die Referentin. Die Persönlichkeit zu stärken, könne dazu beitragen, innere Freiheit zu gewinnen und sich davon nicht so beeindrucken zu lassen.

 

Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der 3G-Regel im Sitzungszimmer des Rathaus Sehnde (Zugang über Nordstraße 19 bei der EVS) statt. Eine Voranmeldung bei der Frauenberatungsstelle mit Nennung des Namens und des Wohnortes ist erforderlich.