Lehrte
Sonntag, 31.10.2021 - 12:30 Uhr

Dorfladen Immensen - eine "zu Stein gewordene Vision"

Beeindruckendes bürgerschaftliches Projekt feierte einjährigen Geburtstag

Bäckermeister Marco Klöpper (links) gratulierte Michael Clement (rechts) mit einem leckeren Törtchen zum einjährigen Geburtstag des Immenser Dorfladens.Aufn.: Georg Bosse

IMMENSEN

Die fliegende, silberne Imme im Wappen der Lehrter Ortschaft Immensen gilt als Symbol einer biologisch geordneten Gemeinschaft und weist auf die volkstümliche Deutung des Ortsnamens hin. Vor genau einem Jahr, am 30. Oktober 2020, eröffnete der Dorfladen Immensen, der seine Existenz dem emsigen Fleiß seiner Initiatoren verdankt und als haftungsbeschränkte Unternehmergesellschaft (UG) trotz Corona-Pandemie heute auf einen gelungenen Start zurückblicken konnte.

 

Einen Tag vor dem heutigen Reformationstag hatten der Beirat sowie das Dorfladenteam zu einer kleinen Jahresfeier eingeladen. Die großen und kleinen Besucher wurden ab 10 Uhr mit Bratwürsten, Kürbissuppe, kalten Getränken und Süßem zu attraktiven Preisen bestens versorgt. Es folgte ein lockerer offizieller Festakt mit dem stellvertretenden Regionspräsidenten Michael Dette, Pastor Thorsten Leißer sowie mit einem Grußwort von Marktleiterin Sabine Zastrow.

 

Sabine Zastrows Grußworte gerieten zu einer Dankesrede an ihr Team sowie an alle Ehrenamtlichen und Unterstützer des Dorfladen-Projektes. "Viele Immenser haben sich einen solchen Laden gewünscht. Es ist eine große Herausforderung, die wir mit Leidenschaft zum Erfolg führen wollen“ sagte die Marktleiterin. Michael Dette zeigte sich von dem bürgerschaftlichen Engagement in Immensen tief beeindruckt: "Ein tolles Beispiel, das in der Region Schule machen sollte."

 

Pastor Leißer überbrachte die Glückwünsche der nur zwei Steinwürfe entfernten Kirchengemeinde. Der Dorfladen Immensen sei eine zu Stein gewordene Vision von vor über zwei Jahren, und: "Mit dem neuen kirchlichen Gemeindezentrum hinter dem Laden entsteht eine Dorfmitte, die dann der gesamten Gemeinschaft dient."

 

Die Immenser und ihre Gäste können sich in der bevorstehenden Adventszeit wieder auf einen Weihnachtsmarkt am Sonnabend, 11. Dezember 2021, freuen. "Natürlich mit einer Dorfladen-Bude", vergaß der 1. Beiratsvorsitzende Michael Clement nicht ausdrücklich zu erwähnen. 

  669 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  514 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  473 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  603 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  546 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  582 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  598 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  551 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  521 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  650 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  492 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  512 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.