VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Region Hannover
Donnerstag, 21.10.2021 - 12:09 Uhr

Bevölkerungsstatistik: Region weiter über der 1,2 Millionen-Marke

Zahlen für das erste Quartal 2021 zeigen ein leichtes Plus für Hannovers Umland

Aufn.:

REGION

Die Zahl der Einwohnerinnen und Einwohner in der Region Hannover ist gegenüber dem ersten Quartal 2021 geringfügig angewachsen. Zum Stichtag 30. Juni 2021 hatten in der Landeshauptstadt Hannover und den 20 Kommunen des Umlandes 1.179.956 (31. März: 1.179.461) Personen ihren Hauptwohnsitz und 23.110 Personen den alleinigem Nebenwohnsitz (23.202). Die Zahl der wohnberechtigten Bevölkerung liegt damit weiterhin über der Marke von 1,2 Millionen Menschen. Während die Landeshauptstadt einen leichten Rückgang (-271) zu verzeichnen hat, steigt die Bevölkerungszahl im Umland kontinuierlich weiter.

 

Zwölf Kommunen im Umland können auf ein Plus an Einwohnerinnen und Einwohnern vorweisen. Den stärksten Zuwachs an Bevölkerung erzielt absolut im Umland die Stadt Laatzen, deren Bevölkerungsbestand sich im Vergleich zum Vormonat um 139 Personen am Hauptwohnsitz erhöht hat. Barsinghausen und Seelze überschreiten durch den Zuwachs im zweiten Quartal jeweils die Marke von 35.000 Einwohnerinnen und Einwohner am Hauptwohnsitz. Während Seelze seit 2018 zur Jahresmitte stets über 35.000 Einwohnerinnen und Einwohner lag, erreicht Barsinghausen diese Marke nun erstmals. Den stärksten relativen Zuwachs gab es in der Stadt Sehnde. 115 Einwohnerinnen und Einwohner am Hauptwohnsitz (plus 0,48 Prozent).

 

Die Städte Gehrden, Lehrte und Sehnde sowie die Gemeinde Uetze hatten am Ende des ersten Quartals 2021 schon den höchsten Bevölkerungsbestand ihrer Geschichte erreicht. Sie wachsen im zweiten Quartal weiter und können damit ihren Vormonatsrekord überbieten.

 

Hinweis: Grundlage der Bevölkerungsstatistik der Region Hannover sind die Auskünfte aus den Einwohnermelderegistern der Städte und Gemeinden. Die Region Hannover bereitet daraus die Daten für die 20 Städte und Gemeinden des Umlands selbst auf und ergänzt diese punktuell um die eigenständig erstellte Bevölkerungs­statistik der Landeshauptstadt Hannover. Der vollständige Inhalt der "Statistischen Kurzinformationen 11/2021" kann im Internet unter Opens external link in new windowwww.hannover.de sowie unter diesem Text eingesehen werden.

Zu diesem Artikel relevante Dateien zum Download:

Typ

Name

Größe

SKI2021-11_Bevoelkerung_2021_II.pdf

683 KByte