VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Uetze
Mittwoch, 06.10.2021 - 09:38 Uhr

82-Jährige wird von vermeintlicher Pflegerin und ihren Helfern bestohlen

Aufn.:

ELTZE

Wie die Polizei am heutigen Mittwoch mitteilt, wurde eine 82-Jährige bereits am vergangenen Sonnabend, 2. Oktober 2021, Opfer eines Trickdiebstahls. Die Seniorin hatte auf Klingeln eine junge Frau in ihr Haus im Abbeiler Weg in Eltze gelassen, die sich ihr gegenüber als neue Pflegekraft vorstellte. Während die beiden sich unterhielten, klingelte es zweimalig an der Wohnungstür, woraufhin die "Pflegerin" angab, sie müsse sich nun verabschieden.

 

Die ältere Dame bemerkte im Anschluss, dass aus ihrem Schlafzimmer Bargeld und Schmuck entwendet worden waren. Zur Schadenshöhe konnten noch keine genauen Angaben erlangt werden.

 

Die Polizei vermutet, dass die angebliche Pflegerin bei ihrem Einlass die Eingangstür nicht verschloss, sondern für Mittäter offenließ. Die Täterin wird von der Geschädigten als etwa 20-Jährige, etwa 1,60 Meter große, blonde Frau beschrieben.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem genannten Sachverhalt gemacht haben oder Hinweise zu den bislang unbekannten Tätern geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Uetze unter der Rufnummer 05173/92543-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.