Burgdorf
Donnerstag, 30.09.2021 - 11:58 Uhr

Frau wird beim Queren der Burgdorfer Marktstraße angefahren

Aufn.:

BURGDORF

Am gestrigen Mittwoch, 29. September 2021, gegen 15:15 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person in der Burgdorfer Marktstraße.

 

Zu dieser Zeit befuhr eine 55-jährige Burgdorferin mit ihrem Opel die Marktstraße in Richtung der Straße Vor dem Celler Tor. Hier musste sie in Höhe der Einmündung zum Schützenweg verkehrsbedingt warten.

 

Eine 51-jährige Fußgängerin wollte zeitgleich die Marktstraße von links kommend überqueren. Aufgrund der Verkehrssituation blieb die Fußgängerin in der Mitte der Fahrbahn stehen.

 

"Als die Opelfahrerin wieder anfuhr, setzte auch die Fußgängerin ihren Weg fort, so dass es zu einem Zusammenstoß zwischen den beiden kam", teilt ein Polizeisprecher mit. Die 51-Jährige wurde hierbei leicht verletzt.