Uetze
Mittwoch, 29.09.2021 - 09:01 Uhr

Nicht auf Verkehr geachtet? Jugendliche wird auf Fußgängerüberweg angefahren

Aufn.:

UETZE

Als eine 47-jährige Lehrterin am gestrigen Dienstag, 28. September 2021, gegen 16:20 Uhr mit ihrem Renault Clio die Dollberger Straße in Uetze in Richtung Dollbergen befuhr, querte in Höhe der Eichendorffstraße eine 14-jährige Uetzerin auf ihrem Longboard den Fußgängerüberweg. "Nach ersten Zeugenangaben geschah dies, ohne auf den Verkehr zu achten", teilt eine Polizeisprecherin mit.

 

Die Autofahrerin unternahm eine Gefahrenbremsung und wich nach links aus, konnte jedoch eine Kollision nicht vermeiden. Das jugendliche Mädchen fiel bei dem Zusammenstoß auf die Motorhaube und wurde hierdurch leicht verletzt.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem genannten Sachverhalt gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Uetze unter der Rufnummer 05173/92543-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.