VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Isernhagen
Montag, 20.09.2021 - 18:04 Uhr

Herbst-Lesezeit in der Gemeindebücherei Isernhagen

ALTWARMBüCHEN

Die Gemeindebücherei Isernhagen, Bothfelder Straße 26 in Altwarmbüchen, hat neue Bücher in der Ausleihe.

 

Nicholas Barreau: Die Zeit der Kirschen

Seit einem Jahr sind Aurélie, die schöne Köchin, und André, Lektor und Bestsellerautor, ein Paar. Nun kommt der Valentinstag - das perfekte Datum für einen Heiratsantrag, doch ehe André die Frage aller Fragen stellen kann, geschieht etwas Unerwartetes: Aurélies kleines Restaurant bekommt einen Michelin-Stern und die junge Köchin schwelgt im Glück …bis sie erfährt, dass die Vergabe nur eine Verwechslung war. Ein arroganter Sternekoch führt ein Restaurant gleichen Namens und verspottet sie ob ihrer Naivität am Telefon. Doch als sie ihn kurze Zeit später persönlich trifft, ist Aurélie ziemlich fasziniert von dem kultivierten Mann mit den blauen Augen. Aurélie beschließt, einen Kochkurs bei dem Sternekoch zu machen, und der vom Erfolg und von den Frauen verwöhnte André erfährt zum ersten Mal in seinem Leben, was das Wort Eifersucht bedeutet …

Hendrik Groen: Herrenabend: Das letzte geheime Tagebuch 

Der inzwischen 90-jährige Groen genießt sein Leben: schlafen, essen, Schach spielen und mit Fräulein Jansen spazieren gehen. Besonders freut er sich aber auf die Treffen seines Clubs, denn dort wird getrunken, gelacht und auf den Tischen getanzt, fast wie in den guten alten Zeiten. Doch dann muss Hendrik sich der Tatsache stellen, dass er immer vergesslicher wird. Um diesem ärgerlichen Verfall entgegenzuwirken, beschließt er ein neues Tagebuch zu führen. Dann kann er wenigstens nachlesen, was er vergessen hat - und wenn ihm etwas nicht gefallen hat, schreibt er es einfach nicht mehr auf!

Marc Meller: Raum der Angst

Ein geheimes Experiment mit acht Teilnehmern in sieben verschlossenen Räumen. Und ein Killer in Spiellaune, der sich Janus nennt nach dem römischen Gott der Ein- und Ausgänge. Er kommt in der Nacht in dein Zuhause, er betäubt dich, nimmt dich mit und schließt dich ein in einen kalten, dunklen Raum um mit dir ein Spiel zu spielen. Du hast nur eine Chance diesem Albtraum lebend zu entkommen: Du musst Janus‘ Spiel spielen und gewinnen. Zum Glück bist du nicht allein und hast Mitspieler. Noch denkst du, dass das ein Vorteil wäre bis du begreifst: Dieses Spiel erlaubt nur einen Sieger und die Verlierer werden sterben!

Joanne Fedler: Auf alles, was noch kommt

Mit Anfang 50 steckt Jo plötzlich mitten in einer veritablen Lebenskrise: Wer ist sie eigentlich, außer Ehefrau und Mutter und vor allem: was will sie mit dem Rest ihres Lebens anfangen? Dazu kommt eine für Jo unerklärliche, kochend heiße Wut auf so ziemlich alles, die sogar Ehemann Frank dazu bringt, nur halb im Spaß die scharfen Messer wegzuräumen. Als eine Freundin Jo zu einem spirituellen Wochenende im australischen Outback einlädt, sagt sie zu, obwohl sie eigentlich wenig Lust verspürt, Fremden etwas von sich preiszugeben. Doch die intimen Gespräche, unerwarteten Enthüllungen und ein tröstliches Gefühl von Verbundenheit lassen Jo wieder voller Hoffnung durchstarten.

Lisa Jackson: Showdown

Am Set eines Hollywood-Blockbusters wird die finale Szene gedreht: Die Jagd auf die flüchtende Heldin endet laut Drehbuch mit einem tödlichen Schuss. Der Schuss fällt, die Heldin stürzt zu Boden - doch sie steht nicht mehr auf! Das Double, das in letzter Sekunde einspringen musste, wurde niedergeschossen und die berühmte Hollywood-Schauspielerin Allie Kramer ist spurlos verschwunden. Ihre Tochter Cassie, die seit dem Übergriff eines Fans ihrer Mutter psychisch angeschlagen ist, setzt alles daran, Allie zu finden. Doch als bizarre Morde an weiteren Set-Mitarbeitenden verübt werden, gerät sie selbst unter Tatverdacht …

Strunk: Es ist immer so schön mit dir

Der Ich-Erzähler war mal Musiker. Jetzt ist er Mitte 40 und im Großen und Ganzen nicht unzufrieden. Seine Freundin hat ein geregeltes Einkommen und das Ein-Mann-Tonstudio wirft auch ein bisschen was ab. Die Träume von der künstlerischen Karriere aber sind längst begraben. Da lernt er Vanessa kennen, Schauspielerin, jung, strahlend schön, er verliebt sich in sie und verlässt seine Freundin. Ist er jetzt mit Vanessa zusammen? Es wird immer größer: das Glück und das Chaos. Vanessa ist beides für ihn und er kommt nicht los von dieser Frau und ihren Abgründen. Liegt das am Ende gar nicht an Vanessa, sondern an ihm selbst?

Petra Johann: Die Frau vom Strand

Rebeccas Leben ist fast perfekt: Sie lebt mit ihrer Frau Lucy und ihrer kleinen Tochter in ihrem Traumhaus an der Ostsee. Nur wenn Lucy beruflich unterwegs ist, fühlt Rebecca sich einsam. Das ändert sich jedoch, als sie am Strand Julia kennenlernt. Die beiden Frauen freunden sich an und treffen sich täglich - bis Julia plötzlich spurlos verschwindet. Rebecca begibt sich auf die Suche nach ihr, stellt jedoch bald fest, dass sie ein Phantom jagt. Vieles, was Julia ihr erzählt hat, war gelogen, ihre angebliche Zufallsbegegnung sorgfältig inszeniert. Als Rebecca erkennt, weshalb Julia wirklich ihre Nähe gesucht hat, ist es zu spät und sie muss eine Entscheidung treffen, um die zu schützen, die sie liebt.

Nicholas Sparks: Mein letzter Wunsch

Maggie ist noch nicht einmal 16, als sie ungewollt schwanger wird. Ihre entsetzten Eltern schicken sie daraufhin zu einer alleinstehenden Tante nach Ocracoke Island in North Carolina. Die Insel erscheint Maggie so trostlos wie ihr ganzes Leben - bis sie den jungen Bryce kennenlernt. Zwischen den beiden entspinnt sich ein ganz besonderes Band. Aber ihre Liebe steht unter keinem guten Stern …

Dora Heldt: Drei Frauen, vier Leben

Ein tiefes Zerwürfnis hatte drei Freundinnen seit Kindertagen über Jahre getrennt. Erst der Tod der Vierten im Bunde, Marie, ein Jahr zuvor hatte sie schließlich wieder zusammengebracht. Jetzt steht das nächste Pfingsttreffen an und seit ihrem Wiedersehen ist viel passiert: Alexandra hat gerade ihren Job als Verlegerin verloren. Jules Tochter Pia ist ungewollt schwanger und Friederike muss sich nun wohl endgültig von ihrem Lebenstraum verabschieden. Doch ihr Treffen im Haus am See setzt Kräfte frei, die ihrer aller Leben in gänzlich unerwartete Richtungen lenken.

 

Alle Medien der Gemeindebücherei Isernhagen, Bothfelder Straße 26 in Altwarmbüchen, finden Interessierte im Internetauftritt auch unter Opens external link in new windowwww.gemeindebuecherei-isernhagen.de. Dort gibt es auch die Möglichkeit sein Buch selbst online verlängern zu lassen und sich Medien zum Ausleihen vorzumerken oder vorzubestellen, wenn sie bereits ausgeliehen sind. Die Öffnungszeiten sind Montag von 15 bis 18 Uhr, Dienstag von 15 bis 18 Uhr, Mittwoch von 10 bis 12 Uhr und 15 bis 18 Uhr, Donnerstag von 10 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr sowie Freitag von 15 bis 18 Uhr. Sie ist zudem unter der Rufnummer 0511/6151237 zu erreichen.