VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Sonntag, 12.09.2021 - 13:25 Uhr

Zwei Feuer werden gelegt

Die ehrenamtlichen Kräfte der Ortsfeuerwehr Hülptingsen löschten am Morgen brennende Zeitungen.Aufn.:

BURGDORF/HüLPTINGSEN

Am heutigen Sonntag, 12. September 2021, wurden in Burgdorf und Hülptingsen zwei Feuer gelegt, die eine Alarmierung der Feuerwehr nach sich zogen.

 

Kurz nach Mitternacht wurden die ehrenamtlichen Kräfte der Ortsfeuerwehr Burgdorf zum Bahnhof in der Theodorstraße gerufen. Im Fahrradparkhaus am Bahnhof war ein brennendes Fahrrad gemeldet worden. Elf Einsatzkräfte rückten daraufhin aus. Noch vor dem Eintreffen der Brandbekämpfer konnte eine Streifenwagenbesatzung der Polizei das Feuer mit einem Feuerlöscher löschen. An dem in Brand gesetzten graufarbenen Herrenrad, an dem ein Reifen sowie eine Radabdeckung aus Kunstoff gebrannt hatten, entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 300 Euro. Der rechtmäßige Eigentümer des Fahrrads ist bislang noch nicht bekannt und wird gebeten, sich mit der Polizei in Burgdorf in Verbindung zu setzen.

 

Um 7:20 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Hülptingsen zu einem weiteren gelegten Feuer gerufen. In der Elisabeth-Hahne-Straße, Ecke Duderstädter Weg, waren durch einen Unbekannten diverse Zeitungen und Zeitungsbeilagen in Brand gesteckt worden. Die zehn Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr, die mit zwei Fahrzeugen ausgerückt waren,  löschten das Feuer mit etwa 80 Litern Wasser in wenigen Minuten ab. Der Zeitungshaufen befand sich direkt vor einem Baumstamm, der als Sitzbank dient. Die Einsatzstelle war den Feuerwehrleuten bekannt: Erst Anfang des Jahres hatte der Mülleimer an der Sitzbank gebrannt. Ein Verursacher konnte vor Ort nicht festgestellt werden.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit den genannten Sachverhalten gemacht haben oder Hinweise zu den bislang unbekannten Tätern geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Burgdorf unter der Rufnummer 05136/8861-4115 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.