VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgwedel
Freitag, 10.09.2021 - 12:58 Uhr

FDP aus dem Wahlbereich II lädt zum Wahlstand in Fuhrberg ein

11. September 2021 von (8:30 bis 11:30) am Frischmarkt Fuhrberg

FUHRBERG

Thorsten Rödel (kandidiert für den Ortsrat Fuhrberg), Andreas Genske (kandidiert für den Ortsrat Wettmar) und Ulrich Friedrich, Bürgermeisterkandidat der FDP für die Stadt Burgwedel, stehen interessierten Bürgern am 11. September 2021 von 8:30 bis 11:30 Uhr für Fragen, Anregungen und zur Diskussion am Frischmarkt Fuhrberg zur Verfügung. Ulrich Friedrich ist bis 10:30 Uhr vor Ort, anschließend ist er in Großburgwedel ansprechbar.

 

Insbesondere die Belange und Anliegen, der Bürger des Wahlbereich 2 (Engensen-Fuhrberg-Kleinburgwedel-Thönse-Wettmar) finden eine große Aufmerksamkeit und Interesse beim Team der FDP. "Der Wahlbereich 2 braucht eine größere Lobby im Rat", tönte es von Thorsten Rödel und Andreas Genske zeitgleich. Dies ist auch ein Anliegen der stellvertretenden Ratsvorsitzenden Dr. Isa Huelsz, die sich freut, dass sich bei dieser Kommunalwahl mehr FDP-Mitglieder aktiv in den Ortsräten und dem Rat der Stadt engagieren wollen. "Es ist eine neue Aufbruchstimmung zu fühlen. Die Wählerinnen und Wähler aus beiden Wahlbereichen Burgwedels entscheiden über die Zusammensetzung des neuen Stadtrats."

Alle Kandidaten sind sich darüber einig, dass es wichtig ist, dass alle Bürger ihr Wahlrecht ausüben werden. Es ist und bleibt ein Grundpfeiler der Demokratie. "Es ist gut, wenn die Wählerinnen und Wähler sich auch mit den einzelnen Kandidaten der zur Wahl stehenden Parteien auseinandersetzen können, da diese die nächsten fünf Jahre die Geschicke der Stadt lenken werden. Wahlplakate alleine haben meist wenig bis keine Aussagekraft und ein bisschen mehr liberale Politik und Einfluss der FDP würde Burgwedel guttun", so Andreas Genske augenzwinkernd. Thorsten Rödel: "Dem ist nichts hinzuzufügen."

 

Das Team hofft auf großes Interesse und auf trocknes Wetter, für morgen und besonders am Wahltag, 12. September 2021. Die Wahllokale sind dann von 8 bis 18 Uhr geöffnet.