VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Sehnde
Donnerstag, 09.09.2021 - 14:25 Uhr

Täter fliehen nach Zigarettendiebstahl: Polizei sucht nach weiteren Zeugen

Aufn.:

SEHNDE

Am gestrigen Mittwoch, 8. September 2021, gegen 12 Uhr betraten drei männliche Personen den Aldi-Markt in der Bachstraße in Sehnde und begaben sich unter dem Vorwand, Ware bezahlen zu wollen, in den Kassenbereich. Hier lenkte eine der Personen die Kassiererin ab, während zwei weitere Täter die Sicht auf die Zigarettenauslage behinderten. Es wurden Zigaretten im Wert von etwa 200 Euro entwendet, teilt die Polizei mit.

 

Die im Anschluss mit der Beute flüchtigen Täter wurden anschließend durch Mitarbeiter verfolgt. Ein Täter konnte sich hierbei mit Gewalt dem Zugriff entziehen und flüchten.

 

Ein bislang unbekannter Zeuge, der die Verfolgung der unbekannten Täter durch einen Aldi-Mitarbeiter beobachtet hatte, gab gegenüber dem Aldi-Mitarbeiter an, dass er die flüchtigen Personen zuvor mit einem Auto gesehen habe. Hierbei soll es sich um einen schwarzen Mitsubishi mit einem Hamburger Kennzeichen gehandelt haben.

 

Fahndungsmaßnahmen der Polizei nach den flüchtigen Tätern verliefen ohne Ergebnis. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Bandendiebstahls eingeleitet.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem genannten Sachverhalt gemacht haben oder Hinweise zu den bislang unbekannten Tätern geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Lehrte unter der Rufnummer 05132/827-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.