VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Mittwoch, 25.08.2021 - 17:41 Uhr

Blues Nacht in Burgdorf

In Kooperation mit Blues in Lehrte

Blues Company: Deutschlands langlebigste und erfolgreichste Blues Band.Aufn.:

BURGDORF

Was wäre der Culturcircus ohne ein Musikprogramm. In diesem Jahr veranstalten das JohnnyB., VVV Burgdorf, Verein für Kunst und Kultur und die Jugendpflege Burgdorf mit dem Verein "Blues in Lehrte" einen musikalischen Abend im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Culturcircus". Am 4. September 2021, steht zunächst um 19 Uhr die Band "Pickup The Harp" auf der Bühne. Es folgen um 20:30 Uhr "The Blues und Boogie Kings" und gegen 21:30 Uhr "The Blues Company".

 

Pickup The Harp-Homegrown Electro´coustic Blues

Mit Eigenkompositionen, kreative Klassiker-Versionen oder runderneuerte Traditionals gelingt es der Band immer wieder, das Publikum durch ihren unverwechselbar lebendigen, mitreißenden und packenden Sound zu begeistern. Eine treibende Slidegitarre, rhythmische, aber auch gefühlvolle Bluesharp-Soli, ein unglaubliches Piano und die schon fast "schwarze" Stimme des Sängers formen den ursprünglichen, rauen Charakter der Band.

 

Der universelle Gedanke des Blues wird gepflegt und weiter entwickelt. Liebe, Wut und was das Leben sonst noch ausmacht sind die Zutaten für eine musikalische Soul-Food, ein Delta- Gumbo, das wahrlich keinen kalt lässt. Das ist schon kein Retro mehr, das ist Tradition.

 

The Blues & Boogie Kings 

Zusammen bringen die vier Könner den Blues, den Boogie Woogie und pure Lebensfreude auf die Bühnen dieser Welt, alles handgemacht und ohne große Elektronik. Tanzbar, konzertant und reich an Vielfalt. Ein Genuss. Eine Freude. Genießen Sie Boogie-Standards, Blues Hits und innovativ Neues - erfrischend gut.

 

Blues Company

Für die deutsche Musikszene aber war dieser 21. Mai 1976 ein Tag, der für die nächsten vier Jahrzehnte von Bedeutung sein sollte: Zum ersten Mal stand die in Osnabrück gegründete Blues Company auf der Bühne - schon damals mit Todor "Toscho" Todorovic als Leadgitarrist und Sänger. Es war die Geburtsstunde der erfolgreichsten und langlebigsten deutschen Bluesband, die 40 Jahre später und allen kurzlebigen Trends zum Trotz noch immer und weit über Deutschlands und Europas Grenzen hinaus ihre unverwechselbaren musikalischen Duftmarken setzt. Seit genau 40 Jahren stehen sie nun auf der Bühne, haben rund 4000 Auftritte in 14 Ländern gespielt und 31 Alben veröffentlicht - diese Zahlen der Blues Company sind durchaus beeindruckend und machen deutlich, dass die Musiker um Mastermind Todor Todorovic den Blues in Deutschland ganz entscheidend geprägt haben. Doch noch viel beeindruckender als diese nackten Zahlen ist die Art und Weise, wie Todorovic, denn alle Welt nur "Toscho" nennt, den Blues mit seinen Mannen auf der Bühne zelebriert. Toscho lässt die Gitarre bei seinen perlend-eleganten Läufen fliegen, seine unverwechselbare Stimme gibt den Songs ihren markanten Ausdruck. Die Musiker sind Pioniere, Perfektionisten und Preisträger der deutschen Bluesszene. In Ihren Regalen stehen hochkarätige Auszeichnungen wie der "Preis der Deutschen Schallplattenkritik" der "Big Blues Award" oder der "Blues Louis" verliehen vom SWR. «Blues at its best» heißt es jetzt wieder am, wenn die Blues Company auftritt. Im bewährten Blues Company-Stil mix präsentiert die Band knackigen Chicago-Blues mit blitzenden Gitarrensoli, anrührende Balladen, eine Prise Soul, wiegende Jazz-Grooves und viel Spaß. Die mitreißende Musik wird zu 100 Prozent in Eigenarbeit hergestellt. "Musik und Entertainment pur" heißt es im Programm. In hat die Combo das aktuelle Album " Old, New, Borrowed But Blues " im Gepäck. Neben Titeln von der neuen CD präsentiert die Blues Company beim Jubiläumskonzert natürlich auch ein "Best of…" Programm mit den beliebtesten Titeln aus den vergangenen vier Jahrzehnten.

 

Der Einlass zum Veranstaltungsgelände beginnt um 19 Uhr mit einem musikalischen Vorprogramm vor dem großen Zirkuszelt. Für die Verpflegung sorgt der Förderverein Kurtürchen e.V. Aufgrund der Pandemie ist eine Registrierung der Besucher erforderlich, dies kann über die Luca App oder handschriftlich erfolgen. Es gelten die aktuelle Hygieneregeln wie beispielsweise Maskenpflicht bis zum Platz, nur Zutritt für Personen, die einen Nachweis über eine Impfung, eine Genesung oder einen Schnelltest vorlegen können. Der Schnelltest darf nicht länger als 24 Stunden alt sein. Das Schnelltestzentrum am Spittaplatz der Löwen Apotheke hat von 9:30 Uhr bis 19:30 Uhr geöffnet. Termine können über folgende Seite gebucht werden: Opens external link in new windowwww.schnelltest-apotheke.de/apotheken/loewen-apotheke-burgdorf.

 

Tickets 

Im Kartenvorverkauf können Karten für 20 Euro pro Person erworben werden, an der Abendkasse beträgt der Eintritt 25 Euro pro Person. Die Karten sind bei Bleich Drucken und Stempeln in Burgdorf und bei Bücherstube Veenhuis in Lehrte erhältlich.

 

Parkmöglichkeiten zu der Veranstaltung stehen an der Hochbrücke sowie am Burgdorfer Schloss kostenlos zur Verfügung. Das Culturcircus-Team freut sich auf viele Besucher.