VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Region Hannover
Montag, 23.08.2021 - 11:15 Uhr

Inzidenz über 50: Region Hannover wartet neue Landesverordnung ab

Aufn.:

REGION

Vor dem Hintergrund der neuen Landesverordnung, die für den kommenden Mittwoch, 25. August 2021, angekündigt ist, hat die Region Hannover entschieden, trotz der Überschreitung des Corona-Schwellenwerts über 50 am heutigen Montag keine Allgemeinverfügung zu veröffentlichen. Stattdessen werde sie Mittwoch auf der neuen Rechtsbasis eine Allgemeinverfügung vorbereiten.

 

"Wir müssen nach dem Grundsatz der Verhältnismäßigkeit handeln und beachten, was Ziel der Verordnung ist. Es kann nicht darum gehen, nur den Paragraphen Genüge zu tun. Ziel ist, die Infektionen einzudämmen. Und dafür brauchen wir Klarheit, alles andere wäre auch für die Bürgerinnen und Bürger kaum nachvollziehbar", sagt Regionspräsident Hauke Jagau. "Es wäre nicht sinnvoll, für einen Tag Regelungen zu veranlassen, die am Mittwoch schon wieder hinfällig sind."