VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Region Hannover
Freitag, 20.08.2021 - 13:33 Uhr

Inzidenz über 50: Ab kommender Woche könnte neue Allgemeinverfügung gelten

Aufn.:

REGION

Der 7-Tage-Inzidenzwert in der Region Hannover ist am heutigen Freitag, 20. August 2021, erstmals seit dem 23. Mai 2021 wieder über den Schwellenwert von 50 gestiegen und liegt heute laut RKI bei 51,8.

 

Die Region Hannover teilt in diesem Zusammenhang mit: "Sollte der Inzidenzwert auch am Sonnabend und Sonntag und damit drei Tage in Folge über 50 liegen, so wird die Region Hannover je nach Entwicklung am Montag entscheiden, ob sie unmittelbar mit einer Allgemeinverfügung die Überschreitung des Schwellenwerts festlegt oder erst am Mittwoch, 25. August, wenn die neue Corona-Landesverordnung vorliegt".

 

"Wir möchten für die Bevölkerung größtmögliche Klarheit", sagt Hergen-Herbert Scheve, kommissarischer Leiter des Fachbereichs Öffentliches Gesundheitswesen. "Angesichts der anstehenden neuen Verordnung werden wir prüfen, ob wir bereits im Vorgriff auf die dann geltenden Regelungen eine Allgemeinverfügung formulieren können, die auch nach Erscheinen der Landes-Verordnung noch Bestand hat."