VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Sehnde
Dienstag, 17.08.2021 - 08:12 Uhr

CDU Höver lädt zum Kennenlernen und Diskutieren ein

Vorstellung der Kandidaten zum Ortsrat in lockerer Runde

Die Kandidaten der CDU für den Ortsrat in Höver (von links): Heike Busse-Reinicke, Martin Haase, Wolfgang Großmann, Elisabeth Schärling, Sarah Piesik, Ulf Schärling und Gerwin Homberger.Aufn.:

HöVER

Die Kandidaten der CDU für die Wahl zum Ortsrat in Höver wollen sich den Bürgern von Höver vorstellen und ihre Ziele für die Arbeit im Ortsrat erläutern und darüber diskutieren. Dazu lädt die CDU zu einem Treffen am 29. August 2021 von 16 bis 19 Uhr auf das Grundstück der CDU-Spitzenkandidatin Elisabeth Schärling, Am Schulhof 8 in Höver, ein.

 

"Für Bratwürstchen in Brötchen und Getränke ist gesorgt" sagt Elisabeth Schärling "Im Vordergrund stehen aber unsere KandidatInnen und unsere Ziele für die Zukunft von Höver. So muss Hövers Entwicklung vorausschauend den Folgen des Klimawandels angepasst werden; da müssen wir sofort handeln und nicht nur auf langfristige Projekte vertrauen, die vielleicht gar nicht realisierbar sind. Wir wollen mehr Sicherheit im Verkehr durch Zone 30 auch auf den Hauptstraßen und Wege finden, um den Lkw-Verkehr durch den Ort zu reduzieren. Zentrale Themen sind uns auch der Erhalt des Schützenplatzes und des Sportplatzes mit dem Sportheim am Hafen sowie ein Stopp des Flächenfraßes für Gewerbe, da in Höver bereits große Flächenanteile hierfür versiegelt wurden", ergänzt die derzeitige stellvertretende Ortsbürgermeisterin des Ortes. "Wir wollen die Menschen überzeugen, dass sie mit uns ein lebens- und liebenswertes Höver bekommen. Natürlich sind wir auch für Anregungen offen und freuen uns auf alle, die vorbeischauen." Die Veranstaltung wird unter den aktuell gültigen Corona-Verordnungen durchgeführt.