VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Sonntag, 15.08.2021 - 13:12 Uhr

Deutschlands älteste und prominenteste Jazzband kommt nach Burgdorf

Die Barrelhouse Jazz Band tritt am 18. September im Stadthaus auf

Aufn.:

BURGDORF

Am Sonnabend, 18. September 2021, gastiert die Barrelhouse Jazzband bei den Jazzfreunden Burgdorf. Im großen Saal des Stadthauses Burgdorf soll ursprüngliches New Orleans Feeling versprüht werden. Die bewährten Hygienemaßnahmen garantieren eine zügige Einlasskontrolle ab 19 Uhr und ein unbeschwertes maskenfreies Genießen der Show. Jugendliche bis 20 Jahren haben freien Eintritt.

 

Seit über 60 Jahren gibt es die Barrelhouse Jazzband, Deutschlands erfolgreichstes Jazzensemble - und feuriger Hüter des klassischen Jazz, Blues und Swing. "The Best Of Classic Jazz and Swing" ist ein Programm, das die Band mit ihrer in New Orleans inspirierten großen Erfahrung zu einem besonderen Konzerterlebnis macht, das gut 100 Jahren Jazzgeschichte umspannt.

 

Ein Repertoire, das von den Werken der großen Meister des "schwarzen" Jazz aus den 20er bis 50er Jahren des vergangenen Jahrhunderts (Jelly Roll Morton, W.C. Handy, Louis Armstrong, Count Basie, Duke Ellington und vielen anderen) bis zu zahlreichen eigenen Kompositionen aus jüngster Zeit reicht. Dazu führt Bandleader Reimer von Essen mit großer Sachkenntnis und Charme durch das Programm und erzählt manche Anekdote aus der Geschichte des Jazz.

 

Der "Barrelhouse-Stil" ist heute eine Mischung aus Blues-Grooves aus Louisiana und Swing-Beats aus Harlem. Das Ergebnis ist heiße Musik mit Mississippi-Odem aus Frankfurt am Main. In den letzten Jahren hat die Band auch jüngere, talentierte Musiker integriert. Die neue Generation brachte eigene Ideen mit, die den Sound und Stil der Band bereichert und erweitert haben, doch New-Orleans-Jazz, Swing und Blues stehen weiter im Mittelpunkt des Bandrepertoires.

 

Ihre Art, die Klassiker des Jazz neu zu arrangieren, der typische "Barrelhouse-Beat" und die sprichwörtliche Spielfreude haben die Barrelhouse Jazzband beim Publikum zur beliebtesten deutschen Band des "prämodernen" (vulgo: traditionellen) Jazz werden lassen.

 

Die Solisten sind: Reimer von Essen (80, seit 1962 Bandmitglied und Bandleader, cl, alt-sax, voc), Horst "Morsch" Schwarz (82, seit 50 Jahren Bandmitglied, tp, tb, voc), Frank Selten (82, seit 60 Jahren Bandmitglied, sax, cl), Christof Sänger (p), Lindy "Lady Bass" Huppertsberg (b), Roman Klöcker (bj, gt), Michael Ehret (d).

 

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf per Mail an Opens window for sending emailjazzfreunde-burgdorf(at)online.de, bei Foto Karos, Bahnhofstraße 22 in Burgdorf, sowie bei Mega Foto im Neuen Zentrum in Lehrte. Die Reservierung von 6er-Tischen ist per Mail ebenso möglich.