VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Isernhagen
Mittwoch, 11.08.2021 - 09:16 Uhr

Neue Lektüre in der Gemeindebücherei

Aufn.:

ALTWARMBüCHEN

Ab 16. August ist die Gemeindebücherei Isernhagen, Bothfelder Straße 26 in Altwarmbüchen, wieder für alle Interessierten da.

 

Lektüre für lange Sommerabende

Mithu Sanyal: Identitti

Was für ein Skandal: Prof. Dr. Saraswati ist weiß! Die Professorin für Postcolonial Studies in Düsseldorf war eben noch die Übergöttin aller Debatten über Identität und beschrieb sich selbst als Person of Colour. Während die sozialen Netzwerke Saraswati hetzen und auf Demos ihre Entlassung gefordert wird, stellt ihre Studentin Nivedita ihr intimste Fragen über Hautfarbe und Schmerz, Privilegien und kulturelle Aneignung, Ausgrenzung und Tabus .

Johanna Mo: Nachttod

Hanna Duncker ist zurück auf Öland. Hier in ihrer Heimat kennt man sie nur als die Tochter von Lars Duncker, dem Mann, der vor sechzehn Jahren einen grausamen Mord beging, doch inzwischen ist Hanna diejenige, die Verbrecher jagt. Ein toter Teenager, mitten in der Nacht erstochen an einem beliebten Ausflugsziel, wird ihr erster Fall und niemand kennt seine Mutter besser als Hanna. Die Ermittlungen werden für Hanna zu einer Abrechnung mit ihrer eigenen Jugend und ihre Nachforschungen im Fall ihres Vaters reißen alte Wunden auf. Nicht alle sind froh darüber, dass die Tochter von Lars Duncker zurückgekehrt ist.

Sigrid Nunez: Was fehlt dir?

Ob mit eine verflossene Liebe, eine verunsicherte Airbnb-Gastgeberin oder die Jugendfreundin, die unheilbar krank ist: "Was fehlt dir" ist ein Buch über das emphatische Einfühlen und darüber, dass wir viel mehr füreinander tun können, als wir vielleicht meinen: indem wir genau hinhören.. Poetisch und federleicht, ein Buch, das Hoffnung macht.

Tess Gerritssen und Gary Braver: Die Studentin

Detective Frankie Loomis spürt sofort, dass mehr hinter dem Selbstmord von  Taryn Moore steckt, als sie den Tatort untersucht. Die junge, attraktive Studentin soll sich aus dem Fenster ihres Apartments gestürzt haben. Doch ihr Handy ist spurlos verschwunden. Hat es jemand verschwinden lassen, um Spuren zu vertuschen? Für ihren Englischprofessor war Taryn die vollendete Versuchung: intelligent, aufmerksam und zu hundert Prozent tabu. Wobei Taryn auch eine dunkle Seite hatte, eine Neigung zu obsessiver Liebe – auch zu Jack. Und mit ihrem Tod haben seine Probleme jetzt erst richtig begonnen.

Marie Aubert: Erwachsene Menschen

Ida ist Architektin, kinderlos und in der Blüte ihrer Jahre, aber "die Uhr tickt", deshalb zieht sie die Möglichkeit "etwas einzufrieren" in Betracht. Falls sie doch noch den Richtigen trifft und der auch Kinder will. Aber jetzt ist erstmal Sommer. Ida und ihre Familie – ihre Mutter, deren Lebensgefährte, Idas Schwester Marthe mit Mann und Stieftochter – treffen sich in ihrem Sommerhaus vor der Küste, um Mutters Geburtstag zu feiern und ein paar schöne, gemeinsame Tage zu haben. In dieses Idyll platzt Marthe mit einer phantastischen Nachricht: Sie ist schwanger - nach Jahren erfolgloser Versuche - und so glücklich! Wenig später eröffnet die Kinderwunsch-Klinik in Göteborg Ida telefonisch, sie sei für eine Eizellenentnahme leider "zu spät" dran. Enttäuscht und verletzt fängt Ida an, Marthes Idyll zu untergraben...

Hape Kerkeling: Pfoten vom Tisch!

Seit seiner Kindheit ist Hape Kerkeling katzenverrückt. Als er acht war, schlich Peterle auf sanften Pfoten in sein Kinderleben. Später waren der gemütliche Samson, eine Seele von Kater, und der rote Spock an seiner Seite. Dann kam Anne – bildschön und superschlau. Nach ihr Bolli, die Überlebenskünstlerin. Und neuerdings ist die schwarz-weiße Kitty die Chefin im Haus. Als Buch oder Hörbuch (gesprochen von Kerkeling selbst) ausleihbar.

Anne Mette Hancock: Leichenblume

Die Kopenhagener Investigativ-Journalistin Heloise Kaldan steckt in einer heiklen Jobkrise, als sie einen mysteriösen Brief von einer gesuchten Mörderin erhält. Darin stehen Dinge über Heloise, die eigentlich niemand wissen kann. Beunruhigt beginnt  sie auf eigene Faust zu recherchieren. Die Absenderin ist seit einem brutalen Mord vor einigen Jahren spurlos verschwunden. Was will sie nun ausgerechnet von Heloise und woher weiß sie so viel? Zur gleichen Zeit erhält auch Kommissar Erik Schäfer einen neuen Hinweis auf die Gesuchte. Alle Spuren scheinen zu Heloise Kaldan zu führen. Ist ihr Leben in Gefahr? Und können Polizist und Journalistin einander vertrauen? 

Joy Fielding: Home, sweet home

Nach einem traumatischen Erlebnis zieht Maggie mit ihrer Familie nach Palm Beach Gardens in Florida. Sie hofft, in der gepflegten Gegend mit den freundlichen Nachbarn ihre Vergangenheit endlich hinter sich zu lassen. Doch dann verlässt ihr Mann sie und auch die Idylle ihres Viertels erweist sich als trügerisch: Eine lautstarke Auseinandersetzung im Haus gegenüber, zwielichtiger Besuch nebenan, spitze Bemerkungen bei einem gemeinsamen Grillfest. Schnell gerät Maggie zwischen die Fronten und muss um ihre und die Sicherheit ihrer Kinder fürchten. Und als dann an einem heißen Sommermorgen der Knall eines Schusses die Stille zerreißt, ist allen klar: Hier ist mehr passiert als ein gewöhnlicher Nachbarschaftsstreit …

 

Alle Medien der Gemeindebücherei Isernhagen finden Interessierte im Internetauftritt auch unter Opens external link in new windowwww.gemeindebuecherei-isernhagen.de. Dort gibt es auch die Möglichkeit sein Buch selbst online verlängern zu lassen und sich Medien zum Ausleihen vorzumerken oder vorzubestellen, wenn sie bereits ausgeliehen sind. Die Öffnungszeiten sind Montag von 15 bis 18 Uhr, Dienstag von 15 bis 18 Uhr, Mittwoch von 10 bis 12 Uhr und 15 bis 18 Uhr, Donnerstag von 10 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr sowie Freitag von 15 bis 18 Uhr. Sie ist zudem unter der Rufnummer 0511/6151237 zu erreichen.