Burgdorf
Dienstag, 10.08.2021 - 11:35 Uhr

"Im Schein der Taschenlampe": NABU lädt zur Beobachtung von Fledermäusen ein

BURGDORF

Der NABU Burgdorf, Lehrte, Uetze lädt für Freitag, 20. August 2021, alle Naturinteressierten, vor allem auch Familien mit Kindern,  zur Beobachtung von Fledermäusen am Stadtparkteich in Burgdorf ein.

 

"Fledermäuse sind ganz besondere Tiere: Sie sind, zusammen mit den Flughunden, die einzigen Säugetiere, die fliegen können, sie 'sehen' mit ihren Ohren und fliegen mit ihren Händen. Das wird vor allem auch die Kinder sehr faszinieren", so der NABU. Bernd Rose, der Fledermausbetreuer der Region Hannover, und Hans-Jürgen Sessner werden noch vieles mehr über Breitflügel-, Zwerg- und Wasserfledermäuse berichten, die im Stadtpark am Teich beobachtet werden können. Mit Hilfe eines Batdetectors können die Ultraschalllaute, die die Tiere bei der Jagd ausstossen,für die Teilnehmer hörbar gemacht werden. Und wenn es ganz dunkel wird, hilft ein Scheinwerfer bei der Beobachtung der Wasserfledermäuse.

 

Treffpunkt ist um 20 Uhr am Parkplatz des Finanzamtes in Burgdorf. Die Exkursion dauert etwa zweieinhalb Stunden. Für Rückfragen steht Bernd Rose unter der Rufnummer 05136/81265 zur Verfügung.