VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgwedel
Montag, 02.08.2021 - 12:46 Uhr

Mehrere Verletzte bei Auffahrunfall

Aufn.:

FUHRBERG

Der 27 Jahre alte Fahrer eines Mercedes bemerkte am gestrigen Sonntag, 1. August 2021, kurz vor 14 Uhr auf der L310 zwischen Fuhrberg und Celle in Fahrtrichtung Celle zu spät, dass der 43-jährige Fahrer eines vorausfahrenden VW Multivan mit Wohnwagenanhänger abbremste und fuhr auf den Wohnwagen auf. Durch den Aufprall wurde der Wohnwagen beschädigt und vom Zugfahrzeug getrennt. Beim Mercedes wurde die Front stark beschädigt.

 

Der Fahrer des Mercedes und sein 21-jähriger Beifahrer klagten nach dem Aufprall über Schmerzen im Nacken beziehungsweise an der Hand, teilt die Polizei mit. Ein Transport in ein Krankenhaus sei jedoch nicht erforderlich gewesen. Im Multivan befanden sich noch die 42-jährige Ehefrau des Fahrers und zwei Kinder im Alter von 10 und 15 Jahren. Auch die Kinder gaben Schmerzen im Arm beziehungsweise Rücken an. Auch sie mussten nach einer Untersuchung durch eine ebenfalls hinzugerufene Rettungswagenbesatzung nicht ins Krankenhaus gebracht werden.

 

Beide Fahrzeuge werden abgeschleppt. Der Gesamtsachschaden wird auf 13.000 Euro geschätzt.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!