VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Sehnde
Dienstag, 27.07.2021 - 12:37 Uhr

Zusammen ist man weniger alleine: Probetag in der DRK-Tagespflege Sehnde

Sehndes Bürgermeister Olaf Kruse (rechts) besuchte die DRK-Tagespflege.Aufn.:

SEHNDE

Die Corona-Krise war besonders für ältere Menschen schwer, die alleine Zuhause und abgeschottet ausharren mussten. Nach dem Corona-Lockdown sehnen sie sich nach Gesellschaft und Aktivitäten. Eine willkommene Bereicherung bietet das vielfältige Angebot der DRK-Tagespflege in Sehnde.

 

Seit sieben Jahren treffen sich Seniorinnen und Senioren in der DRK-Tagespflege. Von Montag bis Freitag, 8:30 bis 16:30 Uhr, können 18 Gäste betreut werden. Es warten viele Beschäftigungsmöglichkeiten und Angebote auf die Besucherinnen und Besucher, beispielsweise: Singen, Bewegungsübungen, Spielen, kreatives Gestalten, Gedächtnisübungen, Kochen oder Backen. Aber auch Ausflüge werden geplant und Feste gefeiert. Zudem stehen auch Ruheräume zur Verfügung.

 

Einen Eindruck über seinen "Nachbarn" in Sehnde wollte sich am gestrigen Montag, 26. Juli 2021, auch Sehndes Bürgermeister Olaf Kruse verschaffen, dessen Büro sich auf der gegenüberliegenden Straßenseite befindet. Er besuchte die DRK-Einrichtung mit Rüdiger Nijenhof, Konventionsbeauftragter des DRK-Regionsverbandes Hannover. "Es hat mir sehr gut bei Ihnen gefallen. Ich habe jetzt doch eine ganz andere Wahrnehmung von meinem Nachbarn", sagt Kruse. "Besonders überrascht war ich, dass es die Tagesstätte schon seit sieben Jahren gibt. Die Räumlichkeiten spiegeln das in keiner Weise wider, hier ist solch eine frische und freundliche Atmosphäre", ergänzt Kruse begeistert.

 

Die Tagespflege wird sehr gut angenommen. Dank des DRK-Fahrservice ist die Anreise für die Senioren ganz bequem. Ein Großteil der Kosten für die Tagespflege wird von den Pflegekassen übernommen.

 

Wer sich selbst einen Eindruck machen möchte, kann selbst vorbeikommen oder Kontakt unter der Rufnummer 05138/7044900 oder per Mail an Opens window for sending emailTagespflege.sehnde(at)drk-hannover.de aufnehmen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!