VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Sehnde
Donnerstag, 22.07.2021 - 14:01 Uhr

Sehnde veröffentlicht Ergebnisse zum Stadtradeln 2021

Marie Glandorf ist mit 5 Jahren eine der jüngsten Teilnehmerinnen beim Stadtradeln gewesen.Aufn.:

SEHNDE

Vom 6. bis 26. Juni 2021 hat die Stadt Sehnde zum 6. Mal an der Kampagne Stadtradeln des Klima-Bündnis teilgenommen. In diesem Jahr legten 575 Radelnde insgesamt 112.207 Kilometer zurück und vermieden so im Vergleich zu Autofahrten mehr als 16.000 Kilogramm Kohlendioxid (CO2).

 

Im Vergleich zum Vorjahr 2020, welches die Sehnder Stadtradelnden bereits mit einem Rekordergebnis für die Stadt abgeschlossen hatten, hat sich die Anzahl der Teilnehmer wiederum mehr als verdoppelt. Bürgermeister Olaf Kruse ist begeistert von der großen Resonanz auf die Kampagne in der Bevölkerung: "Diese Aktion ist ein wichtiges Zeichen für eine klimafreundliche Mobilität. Die Ergebnisse zeigen deutlich, Klimaschutz kann jede*r, und er macht Spaß. Das Fahrrad hat sich als alternatives Fortbewegungsmittel zum Pkw sowohl im Berufs- wie auch im Freizeitverkehr etabliert. Dem müssen wir als Kommune durch entsprechende Maßnahmen im Stadtverkehr Rechnung tragen."

 

Die Sehnder hatten sich in insgesamt 24 Teams zusammengefunden, um Kilometer zu sammeln und ein Zeichen für mehr Klimaschutz, Lebensqualität und die Förderung des Radverkehrs zu setzen.

 

Die meisten Kilometer legte dabei das Team der KGS Sehnde zurück: Insgesamt 31.996 Kilometer konnten die 167 Teilnehmer ihrem Teamkonto gutschreiben. Mit diesem beeindruckenden Ergebnis belegt das Team sogar Platz 19 von insgesamt 943 Teams in der gesamten Region Hannover.

 

Auch das zweitplatzierte Team des TVE Sehnde Handball konnte weit mehr als 100 Teilnehmern motivieren, um sich beim Stadtradeln zu beteiligen: Hier legten 137 Radlern im Kampagnenzeitraum knapp 18.000 Kilometer zurück. Platz 3 belegte das Team Rathaus mit 9.332 Kilometern.

 

Die Ergebnisse aus Sehnde fließen in die Gesamtwertung der Region Hannover ein. Dort legten 21.208 Radelnde insgesamt 4.098.101 Kilomater mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 602 Tonnen CO2.

 

Parallel zum Stadtradeln waren die Sehnder in diesem Jahr eingeladen sich an der 1. Sehnder Fahrrad-Schnitzeljagd zu beteiligen. Unter dem Motto "Wie gut kennst du Sehnde?" lud die Aktion dazu ein, das Sehnder Stadtgebiet mit dem Fahrrad zu erkunden und dabei in jedem Stadtteil eine Rätselfrage zu beantworten.

 

Unter allen richtigen Einsendungen wurden drei Gewinner eines Überraschungspreises ermittelt. Gewonnen haben:

  • Christina Gombkötö aus Wassel
  • Ingrid Probst aus Sehnde und
  • Anja Schaare aus Bolzum

Für Kinder bis 12 Jahren gab es eine Extra-Verlosung. Die Gewinner in dieser Kategorie sind:

  • Lilly Bolzum aus Bolzum
  • Milla Bolzum aus Bolzum und
  • Henry Siegert aus Sehnde

Alle Gewinner können sich über ein Stadtradeln-Überraschungspaket freuen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!