VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Montag, 26.07.2021 - 12:57 Uhr

"Im Schein der Taschenlampe": Bobachtung von jagenden Wasserfledermäusen

An den Fischteichen in Hämelerwald

HäMELERWALD

Zu einer abendlichen Exkursion zu den Fledermäusen lädt der Naturschutzbund (NABU) Burgdorf, Lehrte, Uetze am Freitag, 6. August 2021, zu den Fischteichen in Hämelerwald ein.

 

Bernd Rose, der Fledermausexperte und Fledermausbetreuer der Region Hannover, und Hans-Jürgen Sessner werden dort viel Interessantes über die Fledermäuse berichten, die dort abends auf Futtersuche herumfliegen. "Diese Veranstaltung ist auch besonders für Familien geeignet, denn Kinder werden sicher von den Fledermäusen begeistert sein, die sie ja sonst fast nie zu sehen bekommen", so der NABU. Mit Hilfe eines Batdetectors werden die Ultraschalllaute, die die Tiere zur Ortung ihrer Beute, zur Oientierung im Dunkeln oder zur Kommunikation mit ihren Artgenossen ausstossen, für die Teilnehmer der Exkursion hörbar gemacht. In der Dämmerung sind es meist Breitflügel- oder Zwergfledermäuse, bei völliger Dunkelheit fliegen dann die Wasserfledermäuse, die mit Hilfe eines Scheinwerfers beobachtet werden können.

 

Treffpunkt ist um 20:30 Uhr am Schießstand Hämelerwald , Hildesheimer Straße (hinter dem Edeka-Markt). Die Exkursion soll etwa 2,5 Stunden dauern. Für Rückfragen steht Bernd Rose, Telefon 05136/81265, zur Verfügung.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!