VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Montag, 26.07.2021 - 20:32 Uhr

Orgelpaten bekommen einen Blick "hinter die Pfeifen" in der St.-Pankratius-Kirche

Ernst Schmidt machte eine Führung mit den Orgelpaten und gab auch besondere Einblicke, die die Kirchenbesucher sonst nicht zu sehen bekommen.Aufn.:

BURGDORF

Soli Deo gloria "Gott allein [sei] die Ehre": Diese Inschrift ziert die Orgel in der St.-Pankratius-Kirche und wird stets in diesem Sinne bespielt. "Gaudium omnibus hominibus 'Freude allen Menschen': So können wir es nach der aufwendigen Sanierung der Orgel ergänzen", so der Förderverein zur Erneuerung und Erhaltung der St.-Pankratius-Kirche

 

Mit großer Freude konnte der Vorsitzende des Fördervereins, Hubert Berz, zu einer besonderen Orgelführung die Paten und Patinnen der Orgel begrüßen. "Durch die Übernahme von Patenschaften wurde es unter anderem ermöglicht, den notwendigen Betrag für die sehr aufwändige und absolut gelungene Sanierung zu ergänzen", so der Förderverein. Als Dankeschön für die Spendenbereitschaft wurde ein Blick "hinter die Pfeifen" ermöglicht.

 

Fachkundige Erklärungen zum Aufbau und zur Handhabung der Orgel gab es vom 2. Vorsitzenden des Fördervereins, Ernst Schmidt, der gelernter Orgelbauer ist und hier seine Kompetenz und langjährige Erfahrung eingebrachte. Bestaunt wurde das "Innenleben" der Orgel ebenso, wie der Aufbau, der Klang und viele interessante Details.

 

Register, Pfeifen, Manuale, Balg, holzgedackte Pfeifen, Hauptwerk, Rückpositiv, Brustwerk …. und so weiter und so fort. Jede Menge Begriffe, die ein Laie bisher nicht unbedingt gehört hatte. Fragen wurden beantwortet und anschaulich wurde zum Beispiel erklärt, wie die Orgel gestimmt wird und welche unterschiedlichen Pfeifen es gibt.

 

"Oh, du fröhliche..." hatten vermutlich einige Interessierte im Ohr, als sie die schmale Leiter erklommen, die zum Zimbelstern führt. Von unten nicht sichtbar erklingen hier nicht nur zur Weihnachtszeit die von vielen beliebten Töne.

 

Zur großen Freude der Paten und Patinnen bekamen diese ihren jeweiligen Ton zu Gehör, für den sie eine Patenschaft übernommen hatten. "Das war ein besonderer Moment, der in Erinnerung bleibt", so der Förderverein. Ob der jeweilige Ton dann bei späteren Gottesdiensten oder Konzerten herausgehört wird bleibt offen. Geklärt dagegen ist, dass sich die Sanierung der Orgel mehr als gelohnt hat: "Der wunderbare Klang und die vielseitigen Möglichkeiten dieses Instrumentes werden zur Freude aller Menschen beitragen und in jedem Falle zu Gottes Ehre", so der Förderverein abschließend.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!
  338 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  479 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  511 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  394 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  370 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  384 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  403 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  444 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  419 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.