VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Freitag, 23.07.2021 - 11:14 Uhr

Edeka-Stiftung beschenkt KiTa-Kinder mit einem Hochbeet

Die Kita Ramlingen-Ehlershausen freut sich über ein Hochbeet.Aufn.: Stadt Burgdorf

EHLERSHAUSEN

Im Frühjahr dieses Jahres haben Kinder der Grünen Gruppe auf dem Gelände ihrer Kindertagesstätte Ramlingen-Ehlershausen gemeinsam mit der Edeka-Stiftung ein Hochbeet angelegt.

 

Unter den interessierten Blicken der Jungen und Mädchen stellten Mitarbeitende der Stiftung das Hochbeet auf und befüllten es mit Erde. Anschließend durften die kleinen Hobbygärtner das Beet mit Setzlingen bepflanzen und diese gießen.

 

"Der guten Pflege durch die Kinder, Eltern und Erzieher ist es zu verdanken, dass Gurke, Kohlrabi, Radieschen, Salat und Co. mittlerweile zu erntereichem Gemüse herangewachsen sind. Gemüse aus eigenem Anbau schmeckt doppelt so lecker. Diese Erfahrung machten die Kinder bereits sowohl bei der Mangold-Pesto-Zubereitung als auch im Rahmen der Himbeerdressing-Herstellung", teilt die Stadt Burgdorf mit.

 

Corona-bedingt durften sich die KiTa-Gruppen im Außenbereich nicht mischen. Getreu dem Motto "Selbst aktiv werden, statt nur zuzusehen" legten sich die Kinder der anderen Kindergarten- und Krippengruppen mit Unterstützung ihrer Eltern kurzerhand eigene kleine Hochbeete an, welche mittlerweile ebenfalls erntereif sind.

 

Alle Kinder und Mitarbeiter sind gespannt darauf, welches selbstgezogene Gemüse den Speiseplan als nächstes bereichern wird und freuen sich auf das nächste Jahr, wenn die Beete neu bepflanzt werden.