VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Donnerstag, 22.07.2021 - 14:08 Uhr

Meistertitel und Leistungsnadeln für die Lehrter Bürgerschützen auch in Corona-Zeiten

Die erfolgreichen Jungschützen mit Abteilungsleiterin Yvonne Westphal (links) und Betreuer Sascha Wittbold (rechts).Aufn.:

LEHRTE

Bei der Corona-konform durchgeführten Jahreshauptversammlung der Bürgerschützen-Gesellschaft Lehrte stand besonders die Jugend im Vordergrund.

 

Die Jungschützenabteilung besteht zurzeit aus 12 Luftgewehr- und sieben Lichtpunktschützen. Anfang des Jahres 2020 nahmen vier Jungschützen an einem Luftgewehr Freihandlehrgang in Wettmar und anschließend an den Kreismeisterschaften teil. Dabei haben sie im Mannschaftswettbewerb mit Wenke Friedrich, Stella Sophie Gebauer und Gesa Lüders den ersten Platz und mit Gesa Lüders auch einen ersten Platz im Einzelwettbewerb errungen.

 

Auch die Lichtpunktschützen haben bei der Kreismeisterschaft Anfang 2020 im Lichtpunktschießen in Isernhagen teilgenommen. Dort erreichten Bent Lüders, Rieke Molsen und Kerstin Westphal den ersten und Jendrik Ole Buchholz, Imke Lüders und Paul Westphal den zweiten Platz im Mannschaftswettbewerb und je eine Erstplatzierung für Kerstin Westphal und Jendrik Ole Buchholz im Einzelwettbewerb.

 

Weitere Aktivitäten der Lichtpunktschützen waren die erstmalige Teilnahme am Fernwettkampf im Lichtpunktauflageschießen. Im Oktober 2020 konnte die Jungschützenabteilung dann noch die Vereinsmeisterschaft bis zum 2. Lockdown durchführen. Einige Luftgewehrschützen konnten sich im Mannschafts- und Einzelwettbewerb für den Luftgewehrdreistellungswettkampf und dem Luftgewehr-freihandschießen zur Teilnahme an den Landesmeisterschaften in Hannover 2021 qualifizieren. Ende Juni und Anfang Juli 2021 fanden die Meisterschaften statt. Für die teilnehmenden Jugendlichen war es ein tolles und eindrucksvolles Erlebnis und im Freihand-Mannschaftswettbewerb wurde ein 8. Platz errungen.

 

Paul Westphal erhielt eine Einladung zur Preisverteilung des Kreis-Kinder-Königs, als einer der ersten 5. Platzierten. Die Preisverteilung vom KSV Burgdorf steht auf Grund der Corona-Pandemie noch aus.

 

An 18 Jugendliche wurden Leistungsnadeln verteilt, darunter Nisse Molsen, der eine Auszeichnung für besonderen Trainingsfleiß erhielt.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!