Burgdorf
Mittwoch, 21.07.2021 - 08:56 Uhr

Stadt präsentierte die kommunale Daseinsvorsorge auf dem Pferdemarkt

Bürgermeister Armin Pollehn (links) zusammen mit stellvertretenden Leiter des Gärtnerbauhofes Thore SchomberaAufn.: Joachim Lührs

BURGDORF

Aus dem Wasserhahn läuft Wasser, der Strom kommt aus der Steckdose, die Abfalltonnen sind geleert, das Abwasser verschwindet wie von Zauberhand im Abfluss, die Straßen und Parks sind sauber und gepflegt, der Nahverkehr rollt: All das ist Teil der kommunalen Daseinsvorsorge.

 

Um auf die städtischen Aufgaben der Daseinsvorsorge aufmerksam zu machen hat die Stadt Burgdorf am vergangenen Sonnabend, 17. Juli 2021, die Leistungen der städtischen Bauhöfe und der Kläranlage im Rahmen des Pferde-und Hobbytiermarktes präsentiert.

 

Burgdorfs Bürgermeisters Armin Pollehn hob in seiner Rede die Bedeutung der Daseinsvorsorge hervor und bedankte er sich für Einsatzbereitschaft der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

Zu den Aufgaben des Bauhofes zählt unter anderem die Betreuung und Pflege der Straßen und Geh-/Radwege sowie der Winterdienst. Der Gärtnerbauhof ist zum Beispiel für die Pflege der Grünanlagen und Friedhöfe zuständig. Verschiedene Fahrzeuge beispielsweise zur Reinigung der Geh- und Radwege hat der Bauhof auf dem Pferdemarkt vorgestellt.

 

Eine weitere wichtige Aufgabe der Daseinsvorsorge hat die Kläranlage. Diese betreibt und unterhält die Abwasserreinigung und die Hebestationen zur Abwasserbehandlung. Nur so gelangt sauberes Wasser in die Häuser und Wohnungen.

 

Außerdem konnten Besucher bei diversen Mitmachaktionen - unterstützt durch das JohnnyB und den aha Zweckverband Abfallwirtschaft Region Hannover - beispielsweise ihr Wissen rund um das Thema Abfallentsorgung testen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!