VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Freitag, 16.07.2021 - 07:29 Uhr

Neues INFOmobil der Polizei kommt nach Burgdorf

Mit dem INFOmobil ist die Polizei in den Ortschaften ansprechbar.Aufn.:

BURGDORF

Während der Corona-Pandemie hatten insbesondere Menschen mit eingeschränkten Zugangsmöglichkeiten zum Internet und auch eingeschränkter Mobilität kaum die Möglichkeit Informationsmaterialien zu Themen wie beispielsweise "Schockanrufe", "neuer Dienstausweis der Polizei Niedersachsen", Sicherheit zu Hause und im Straßenverkehr" zu erhalten.

 

Präventionsveranstaltungen mussten abgesagt werden und damit entfiel für die Polizei auch der direkte Bürgerkontakt, um Präventionsmaterialien und -tipps weiterzugeben.

 

Daher kommt die Polizei am kommenden Montag, 19. Juli 2021, mit dem INFOmobil in den Bereich der Stadt Burgdorf.

 

An diesem erhalten Interessierte von Mitarbeitenden des Präventionsteams der Polizeiinspektion Burgdorf Informationsmaterial, ohne sich einem erhöhten Personenaufkommen aussetzen zu müssen. Das Beachten der Abstandsregel von mindestens 1,5 Meter und das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung sind selbstverständlich verpflichtend.

 

An folgenden Haltepunkten kann das Polizei INFOmobil ohne Terminvereinbarung angetroffen werden:

Haltepunkte in Burgdorf, Montag, 19.07.2021

Uhrzeit

Ortsteil

Straße

09:00 - 09:30 Uhr

Dachtmissen

Salzastraße / Ecke Am Mittelfeld

09:45 - 10:15 Uhr

Burgdorf Südstadt

Gerhart-Hauptmann-Platz

10:30 - 11:00 Uhr

Burgdorf Weststadt

Ellerngrund / Werwolfsweg

11.15 - 11.45 Uhr

Heeßel

FFW Heeßel (Dorfstraße)

12:00 - 12:30 Uhr

Schillerslage

Rapsfeld / Schützenplatz

12:45 - 13.:15 Uhr

Otze

Freiengericht, Parkplatz ggü. der FFW Otze

13:30 - 14:00 Uhr

Ramlingen

Akazienweg 2 FFW Ramlingen-Ehlershausen

14:15 - 14:45 Uhr

Ehlershausen

Alte Heerstraße, Parkplatz Ev.-luth. Kirche