VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Mittwoch, 14.07.2021 - 18:10 Uhr

Bürgercorps Hämelerwald trifft sich nach fast eineinhalb Jahren zu Mitgliederversammlung

Sieben Damen wurden durch die Vorsitzende mit der silbernen Ehrennadel ausgezeichnet.Aufn.:

HäMELERWALD

Das Bürgercorps Hämelerwald konnte erstmals wieder eine Mitgliederversammlung durchführen. 29 Mitglieder waren der Einladung gefolgt. Auf dem Programm standen die Berichte von den vergangenen Monaten und auch einige Wahlen. Susanne Heuer wurde in ihrem Amt als Vorsitzende ebenso bestätigt, wie Reneé Friedrich als Schriftführer und Petra Godglück als stellvertretende Schießleiterin.

 

Drei Ämter wurden neu besetzt. Petra Godglück ist nun auch Kassenwartin und wird dabei unterstützt durch Jana Papendieck. Sie treten damit die Nachfolge von Rainer Haase und Marina Ehrenberg an. Auch der Schießleiter ist neu. Michael Papendieck hat nun das Amt von Uwe Friemann übernommen.

 

Nicht zur Wahl standen Sebastian Zok als 2. Vorsitzender und Michaela Oschem als stellvertretende Schriftführerin. Diese Ämter werden erst im nächsten Jahr gewählt.

 

Als besonderes Highlight jedoch konnte die Vorsitzende doch noch fast rechtzeitig die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft vornehmen. So begann sie mit der Ehrung von Uwe Herbig für 25-jährige Mitgliedschaft. Allerdings hier mit dem Hinweis, dass er dieses Jubiläum bereits im vergangenen Jahr feiern konnte, jedoch die Ehrung erst in diesem Jahr möglich war. In diesem Jahr wurde dann Uwe Friemann für 25-jährige Mitgliedschaft geehrt.

 

Und besonders erfreut war die Vorsitzende, dass sie erstmals auch Damen für 25 Jahre ehren konnte. Von den 1996 nach der Satzungsänderung sogleich eingetretenen Damen waren sieben an diesem Abend anwesend. So erhielten namentlich Corinna Kunze-Malitz, Petra Siemon, Roswitha Heuer, Hannelore Marquardt, Irene Friedrich, Dagmar Zok und Aurelie Müller ihre Urkunde und die silberne Ehrennadel.

 

Begleitet mit vielen Worten des Dankes und der Anerkennung blickte die Vorsitzende auf die Zeit der Jubilare zurück. Zwei fehlten in der Runde. Nachgeholt werden die Ehrungen von Hans-Dieter Colditz für 50-jährige Mitgliedschaft und Hannelore Kähne für 25-jährige Mitgliedschaft. Dieses soll auf der Mitgliederversammlung im Oktober stattfinden.

 

Alle Jubilare haben eine Einladung zum nächsten Königsfrühstück erhalten, was 2022 bei dem dann wieder stattfindenden Schützenfest, welches vom 12. bis 14. August 2022 geplant ist, vorgesehen ist.

 

Alle hoffen nun, dass auch der Schießbetrieb wieder losgehen kann. Anstelle des Königsschießen will das Bürgercorps  am 15. August ab 10 Uhr ein Preisschießen ausrichten. Dazu sind alle Hämelerwalder Vereine und auch alle Bürger eingeladen. Zeitgleich werden wie beim sonstigen Königsschießen auch die Freischeibe und der Willi-Wedemeier Gedächtnispokal öffentlich ausgeschossen.

 

Das Bürgercorps hofft, dass die Zeiten von Lockdown nun endlich vorüber sind und möglichst viele Gäste am 15. August auf dem Schießstand und im Vereinsheim Adlerhorst begrüßen kann.