VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Dienstag, 06.07.2021 - 17:41 Uhr

Vom 16. bis 18. Juli: Ein fast normales Weinfest in Burgdorf kündigt sich an

Aufn.:

BURGDORF

Es bleibt bei einer Umzäunung und Abstand untereinander, doch die Auflagen sind geringer und es dürfen auch mehr Besucher als zunächst geplant gleichzeitig das Burgdorfer Weinfest vom 16. bis 18. Juli 2021 auf dem Spittaplatz besuchen.

 

"Und aus diesem Grund spendiere ich jedem Gast ein Glas Wein", so Veranstalter Peter "Pit" Widdel. Es bleibe aufgrund der erhöhten Kosten durch die Pandemie-Bedingten Auflagen bei einem Eintrittspreis von 10 Euro pro Person, doch davon möchte Pit Widdel nun gerne etwas an die Gäste zurückgegeben, da die Veranstaltungskosten nun doch geringer sind, als dieses bei der Genehmigung des Weinfestes abzusehen war.

 

Am Eingang bekommt jeder Gast einen Chip, mit man sich ein Glas Wein bei einem der vier Winzer holen kann. Lediglich der Pfand für das Glas müsse hinterlegt werden.

 

Die Öffnungszeiten des Weinfests sind Freitag von 16 bis 24 Uhr, Sonnabend von 13 bis 24 Uhr und Sonntag von 11 bis 18 Uhr. Eintrittskarten sind unter Opens external link in new windowdiesem Link bei Reservix und bei Bleich Drucken und Stempeln in der Braunschweiger Straße 2 in Burgdorf erhältlich.