VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Wedemark
Montag, 05.07.2021 - 17:08 Uhr

Sommerkino Wedemark unterm Schauer

WEDEMARK

Am Freitag und am Sonnabend, 16. und 17. Juli 2021, zeigt das Sommerkino Wedemark Open-Air zwei Kinohits des vergangenen Jahres in Brelingen unterm Schauer.

 

Filmkomödie am 16. Juli

Nach einer Affäre von Georg mit der jungen Doktorandin Laura steht seine Ehe mit Doris vor dem Aus. Nach mehr als einem Vierteljahrhundert Ehe, Haus, zwei Kindern und einem Hund bleibt ein Scherbenhaufen.

 

Georg ist genervt von den Wünschen der Noch-Ehefrau nach Trennungstherapie und Ansprüchen der Geliebten. Georgs Liebesglück mutiert immer mehr zum Desaster, während Doris dagegen die neue Freiheit immer mehr schätzen und das eigene Leben genießen lernt.

 

Tragikomödie am 17. Juli

"So kann es mit den Eltern einfach nicht weitergehen!", denkt sich Maxime (Michaël Cohen). Sein Vater Victor (Daniel Auteuil) wird zunehmend zu einer Nervensäge, die mit sich, der Welt und dem Alter über Kreuz liegt. Seine Frau Marianne (Fanny Ardant) ist das genaue Gegenteil.

 

Es ist eigentlich ein trauriger Film mit komischen Menschen, aber am Ende ist Licht: Es kommen dann alle wieder ins Reine mit der Welt, mit dem Älterwerden und der Veränderung. Sogar mit der Digitalisierung, obwohl sogar Marianne einsehen muss, dass es Dinge gibt, die man online nicht erledigen kann.

 

Die Filme werden unterm Schauer, Hauptstraße 44 in Brelingen gezeigt. Beginn ist um 21:30 Uhr, der Einlass startet um 21 Uhr.

 

Der Eintritt kostet 5 Euro an der Abendkasse oder im Vorverkauf unter Opens external link in new windowwww.adticket.de. Aus lizenzrechtlichen Gründen können die Filmtitel hier nicht erwähnt werden. Er kann aber unter Opens window for sending emailkino(at)wedemark.de erfragt werden. Es gelten die üblichen Corona-Regeln: Handhygiene und Abstandsregel, Maske ab 50 Personen.