Region Hannover
Freitag, 25.06.2021 - 14:33 Uhr

Erneut Online-Vertreterversammlung bei der Hannoverschen Volksbank

Aufsichtsrat: Susanne Hinsemann, Prof. Dr. iur. Volker Epping, Werner Flügge und Thorsten Ußkurat wiedergewählt

REGION

Die Hannoversche Volksbank hat wie schon im vergangenen Jahr ihre ordentliche Vertreterversammlung in digitaler Form durchgeführt. Die gewählten Vertreterinnen und Vertreter der rund 125.000 Mitglieder waren eingeladen, ihr Stimmrecht im Internet auszuüben.

 

In einer an die Mitglieder der Vertreterversammlung gerichteten Videobotschaft brachte Wolfgang Borsum, Aufsichtsratsvorsitzender der Hannoverschen Volksbank sein Bedauern zum Ausdruck, dass auch in diesem Jahr keine Präsenzveranstaltung durchgeführt werden konnte. "Angesichts der Corona-Pandemie erscheint uns eine längere Versammlung mit mehreren hundert Menschen in einem Saal aber nicht ratsam", sagte er.

 

Jürgen Wache, Sprecher des Vorstandes der Hannoverschen Volksbank, berichtete ebenfalls in einer Videobotschaft über das zurückliegende Geschäftsjahr 2020, das trotz aller Widrigkeiten erfolgreich verlaufen ist.

 

Die Geschäftsentwicklung im laufenden Jahr sei weiterhin von den Auswirkungen der Corona-Pandemie geprägt, erläuterte Jürgen Wache der Vertreterversammlung. Erst im zweiten Halbjahr erwarte man eine Normalisierung der Binnennachfrage. "Die weiterhin extrem lockere Geldpolitik der EZB hält die Geldmarktzinsen weiter im deutlich negativen Bereich", erläuterte Jürgen Wache den Vertreterinnen und Vertretern.

 

Auf Basis des guten Ergebnisses der Bank wurde durch die Vertreterversammlung eine Dividende von 5,5 Prozent für die rund 125.000 Mitglieder der Hannoverschen Volksbank beschlossen.

 

Im Rahmen der Online-Beschlussfassung erteilten die Vertreterinnen und Vertreter dem Vorstand und dem Aufsichtsrat Entlastung. Die Aufsichtsratsmitglieder Susanne Hinsemann, Geschäftsführende Gesellschafterin der Wurst-Basar Konrad Hinsemann GmbH, Prof. Dr. iur. Volker Epping, Präsident der Leibniz Universität Hannover, Werner Flügge, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, sowie Thorsten Ußkurat, Geschäftsführer der Ußkraut Siebdruck GmbH, wurden zudem in ihren Ämtern bestätigt.

 

"Unsere Online-Vertreterversammlung ist auch in diesem Jahr auf ein sehr reges Interesse gestoßen", berichtet Vorstandssprecher Jürgen Wache. "Wir hoffen und wünschen uns aber, dass wir die gewählten Vertreterinnen und Vertreter im kommenden Jahr endlich wieder persönlich begrüßen können."