VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Donnerstag, 24.06.2021 - 16:54 Uhr

Umweltausschuss bewilligt Zuwendung in Höhe von 132.000 Euro für das Naturfreundehaus Grafhorn

ARPKE

Mit einem Haushaltsbegleitantrag hat die SPD-Regionsfraktion bereits am 12. November 2020 ihren Willen zum Ausdruck gebracht, die notwendige Sanierung und Erweiterung des Naturfreundehauses Grafhorn voranzutreiben.

 

Im Ausschuss für Umwelt und Klimaschutz konnten am heutigen Donnerstag, 24. Juni 2021, entsprechend 132.000 Euro Zuwendung für eine Machbarkeitsstudie beschlossen werden. "Ein gelungener Startschuss zur langfristigen Sicherung der "Natur- und Kulturhistorischen Bildungsstätte Grafhorn (NAKUBI)" freut sich Peter Heberlein, umweltpolitischer Sprecher der SPD-Regionsfraktion den Beschluss.

 

"Das Naturfreundehaus Grafhorn verbindet in einzigartiger Weise Naherholung, Naturerlebnis und kulturhistorische Bildung für Kinder, Schulklassen und Familien", zeigt sich Peter Heberlein begeistert. "Durch das Wegbrechen von Einnahmen während der Corona-Pandemie ist eine unverschuldete finanzielle Notlage für die NaturFreunde Lehrte e.V. entstanden und die Pläne einer Sanierung und Erweiterung des Herbergsgebäudes samt Räumlichkeiten für Bildungsmaßnahmen und Ausstellungen drohten zu scheitern. Für uns von der SPD-Regionsfraktion war schnell klar, dass wir aushelfen und eine Förderung bereitstellen wollen. Deshalb haben wir, gemeinsam mit unserem Koalitionspartner,  am 12. November 2020 einen entsprechenden Haushaltbegleitantrag eingebracht. Mit der heute beschlossenen Zuwendung von 132.000 Euro ist unser Versprechen eingelöst und nun kann in einem ersten Schritt die Machbarkeitsstudie erstellt werden. Wir werden das Projekt und die Realisierung des Neubaus eng begleiten und damit sicherstellen, dass dies gut gelingen wird", sagt abschließend Peter Heberlein.