Uetze
Sonnabend, 19.06.2021 - 16:43 Uhr

Flohmarkt Hänigsen startet am 27. Juni in die neue Saison

HäNIGSEN

Es geht wieder los, die Flohmarktleitung Hänigsen freut sich mitteilen zu können, dass am Sonntag, 27. Juni 2021, der beliebte Flohmarkt auf dem Schützenplatz Hänigsen seine Tore wieder öffnet.

 

Wie auch im vergangenen Jahr ist die Standzahl auf gut 100 Stände begrenzt. Ebenfalls dürfen nach aktueller Corona Verordnung nur 600 Besucher gleichzeitig auf das Gelände des Flohmarkts. "Dies kann sich aber noch ändern, da die Landesregierung an einer neuen Verordnung arbeitet", so die Organisatoren. Sollte es bei der Begrenzung von 600 Gästen bleiben, bittet die Flohmarktleitung die Besucher sich auf etwaige Wartezeiten einzustellen. Da die Erfahrung gezeigt habe, dass die meisten Besucher zwischen 10 und 12 Uhr zum Flohmarkt kommen, bittet die Flohmarktleitung darum, auch andere Zeiten in Betracht zu ziehen.

 

Einlass für die Besucher ist ab 7:30 Uhr. Auch in diesem Jahr ist ein Eintrittsgeld in Höhe von 1 Euro für Besucher ab 14 Jahren fällig. Für Kinder bis 14 Jahren ist der Eintritt frei. Weiterhin bittet die Flohmarktleitung darum, zwischen Brandstraße und Maschstraße auf das Parken zu verzichten. Ausreichend Parkmöglichkeiten biete der Edeka Parkplatz, von dem es etwa fünf Minuten Fußmarsch zum Flohmarkt sind.

 

Neu in diesem Jahr ist, dass der Bereich zwischen Schützenheim und Schwimmbad exklusiv für den Kinder- und Jugendflohmarkt vorbehalten sein wird. Auch wird auf diesem Flohmarkt eine Hüpfburg für die Kinder aufgebaut. So können die Eltern über den Flohmarkt schlendern und die Kinder sich in der Hüpfburg austoben. Auch die Kunstspirale Hänigsen ist wieder mit einem Kreativstand von 10 bis 12 Uhr vertreten.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!