VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Uetze
Montag, 14.06.2021 - 21:31 Uhr

Uetzer Schützen führen Ehrungen Corona-gerecht durch

Der Vorsitzende Donald Albrecht überreicht Karl-Heinz Schmidt die Ehrenurkunde für 60-jährige Treue Corona-gerecht im Garten.Aufn.: C. Jakob/SV Uetze

UETZE

Nachdem das Uetzer Schützenfest auf Grund der Corona-Pandemie in 2020 und 2021 abgesagt werden musste, hat der Schützenverein Uetze die Ehrungen für langjährige und verdiente Mitglieder je nach deren Wunsch Corona-gerecht zu Hause vorgenommen oder per Post zugestellt.

 

Die nächsten anstehenden Ehrungen hofft der Vorstand dann auf einem für das Wochenende um den 25. September geplanten Herbstfest auf dem Festplatz Hoopt wieder zentral vornehmen zu können.  

 

Den Abschluss der aktuellen Runde bildete am Wochenende ein Besuch bei Karl-Heinz Schmidt, der für 60-jährige Mitgliedschaft geehrt wurde. Der Vorsitzende Donald Albrecht überreichte die Urkunde zusammen mit Schriftführerin Christine Jakob abstandsgerecht im Garten des Geehrten.

 

Der Vorsitzende dankte Schmidt aber nicht nur für die lange Verbundenheit zum Verein, sondern auch für seine jahrzehntelange aktive Unterstützung unter anderem als Zeugwart. Zuletzt hatte der 83-Jährige noch 2017 die neuen Schießtische für den Verein in seiner heimischen Schlosserwerkstatt hergestellt. Schmidt wusste während des Besuchs bei einer Flasche Bier der Peiner Hausmarke des Vereins so auch viele interessante Anekdoten und Geschichten aus seiner aktiven Zeit als Schütze, Ehrenamtlicher und aus der Wiederaufbauzeit Anfang der 1950er Jahre zu berichten.