VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Sehnde
Sonntag, 13.06.2021 - 16:32 Uhr

SPD Sehnde beschließt Kandidaturen für Ortsräte und Stadtrat

Die drei SPD-Spitzenkandidaten der beiden Wahlbereiche zur Stadtratswahl (von links): Andrea Gaedecke, Max Digwa, Silke Lesemann, Wolfgang Toboldt, Anastasia Siegismund und Gisela NeuseAufn.:

SEHNDE

Mit Kandidatinnen und Kandidaten zwischen 20 und 75 Jahren hat die Sehnder SPD in einer Mitgliederversammlung die Listenaufstellungen und die Kernpunkte des Wahlprogramms zur Kommunalwahl am 12. September 2021 verabschiedet.

 

In einem Abstimmungsmarathon wurden die Vorschläge für zehn Ortsräte und zwei Stadtratslisten einvernehmlich ohne jede Änderung auf den Weg gebracht. Die Ortsvereinsvorsitzende Andrea Gaedecke äußert sich zufrieden: "Wir haben auf unseren Listen Bewerber aller Altersgruppen und eine große Bandbreite der vielfältigsten Berufe."

 

Für den Wahlbereich 1 (Sehnde, Rethmar, Evern, Haimar, Dolgen) kandidieren: Max Digwa, Andrea Gaedecke, Wolfgang Toboldt, Edgar Bäkermann, Daniela Amelunxen, Helmut Süß, Michael Brozy, Reiner Flemming, Oliver Bartl, Frank Kirchhoff und Stefanie Meyer.

 

Für den Wahlbereich 2 (Ilten, Höver, Bilm, Wassel, Bolzum, Wehmingen, Wirringen, Müllingen) kandidieren Silke Lesemann, Gisela Neuse, Anastasia Siegismund, Karl-Heinz Grun, Ulrike Dohrs, René Bettels, Christoph Schemschat, Jörn Bluhm, Uwe Eichelkraut, Thomas Lappann, Florian Menklein, Michael Hitzmann und Rüdiger Streilein.

 

Auf den Spitzenplätzen der zehn Ortratslisten befinden sich Rainer Kostecki (Bilm), Dr. Silke Lesemann (Bolzum), Oliver Bartl (Dolgen-Evern-Haimar), Christoph Schemschat (Höver), Jörn Bluhm (Ilten), Karl-Heinz Grun (Müllingen-Wirringen), Matthias Jäntsch (Rethmar), Helmut Süß (Sehnde), Ulrike Dohrs (Wassel), René Bettels (Wehmingen).

 

Die Ortsvereinsvorsitzende Andrea Gaedecke ist optimistisch: "Wir gehen gut aufgestellt und einig in die Kommunalwahlen. Unsere Schwerpunkte aus den letzten Jahren sind weiterhin aktuell: Kinder- und Familienfreundlichkeit, Bildung, Wohnen, Infrastruktur. Sehnde soll sich weiterhin als lebens- und liebenswerter Ort entwickeln."

 

Die Veranstaltung zum Wahlkampfauftakt mit dem Bundestagsabgeordneten Matthias Miersch findet am Sonnabend, 17. Juli 2021, von 15 bis 20 Uhr auf dem Hof Falkenhagen statt. Alle Interessierten sind eingeladen.