Lehrte
Mittwoch, 09.06.2021 - 17:42 Uhr

St. Bernward ehrt neugeweihten Priester aus der Gemeinde

Burkhard Schuster zelebriert erste Messe in seiner Heimat

Kaplan Burkhard Schuster.Aufn.: Henning Schoon/ Erzbistum Köln

LEHRTE

Am Sonntag, 20. Juni 2021, lädt die St. Bernward-Gemeinde zur Primiz von Kaplan Burkhard Schuster. Die Primiz ist eine der altehrwürdigsten Traditionen der katholischen Kirche. Sie ist die erste von einem neugeweihten Priester zelebrierten Messe, daher Primiz vom Lateinischen prima missa. In der mehr als 125-jährigen Geschichte der Gemeinde ist der einstige Messdiener, Firmkatechet und Jugendleiter Burkhard Schuster mittlerweile das fünfte Mitglied einer Lehrter Familie, das der Berufung zum Priester folgt. Darum hoffen die Verantwortlichen in St. Bernward, Burkhard Schuster trotz Corona-Maßgaben nach dem Primiz-Gottdesdienst mit einem Empfang mit Speisen und Getränken ehren zu können.

 

Der Primiz-Gottesdienst um 10:30 Uhr sowie die Dankandacht um 15:30 Uhr werden auf jeden Fall mit Lautsprechern auf dem Kirchplatz in der Feldstraße 10 und im Internet übertragen. Dennoch sind für die Teilnahme Anmeldungen über das Pfarrbüro (Telefon 05132/2620, E-Mail: Opens window for sending emailpfarrbuero(at)st-bernward-lehrte.de) erforderlich.

 

Die Priesterweihe von Burkhard Schuster findet Freitag, den 11. Juni 2021, um 16 Uhr im Dom zu Köln statt. Die Weihe wird auf Opens external link in new windowdomradio.de übertragen

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!