Burgwedel
Montag, 07.06.2021 - 01:26 Uhr

CDU Wettmar: "Michael Kranz soll wieder Ortsbürgermeister werden"

Die Ortsratskandidaten für Wettmar zusammen mitAufn.:

WETTMER

Die CDU Wettmar hat auf einer Mitgliederversammlung im Dorfgemeinschaftshaus die Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl zum Ortsrat Wettmar am 12. September 2021 einstimmig gewählt.

 

Die von dem Stadtverbandsvorsitzenden Rainer Fredermann aus Wettmar geleitete geheime Wahl "war vom Wettmarer CDU-Vorstand gut vorbereitet, so konnte die Liste nach persönlicher Vorstellung der Personen verabschiedet werden", so die Christdemokraten.

 

Ortsbürgermeisterkandidat ist wieder Michael Kranz. Der 61-jährige Rechtsanwalt führt auch die CDU-Stadtratsfraktion und CDU/FDP-Gruppe im Stadtrat und ist im Ortsrat Wettmar seit vielen Wahlperioden aktiv, darunter sowohl als Ortsbürgermeister als auch als stellvertretender Ortsbürgermeister. "Er engagiert sich neben der Kirche auch noch in sozialen Projekten, in denen Jugendliche gefördert werden", so die CDU Wettmar.

 

Michael Kranz möchte sich mit seinen Mitstreitern auch weiter für ein neues Dorfgemeinschaftshaus einsetzen. Die gute Ausstattung der Feuerwehr liegt ihm dabei außerdem am Herzen wie auch die optimale Versorgung in Krippe, Kindergarten und Grundschule. "Wir freuen uns in Wettmar außerdem, dass wir neben Ärzten und Zahnärzten auch eine Vollversorgung mit Lebensmitteln durch zwei Geschäfte bieten können. Das ist keine Selbstverständlichkeit, aber unser Engagement in den letzten 15  Jahren hat sich gelohnt."

 

Die komplette Liste:

  1. Michael Kranz, Rechtsanwalt, 61
  2. Philina Heistermann, Studentin, 21
  3. Niklas Hanne, wissenschaftlicher Mitarbeiter, 30
  4. Malte Siegert, Hochschuldozent, 33
  5. Christoph Hanne, Entwicklungsingenieur, 32
  6. Matthias Tiffe, Verwaltungsangestellter, 48
  7. Martina Vogt-Flatten, 53
  8. Hartmut Weete, Sparkassenkaufmann, 53
  9. Carsten Voß, Heilerziehungspfleger und Wohnbereichsleiter, 48

Für die sieben Ortsratsposten in Wettmar stehen damit für die CDU "ausreichend Kandidaten zur Verfügung". Die CDU Wettmar wird in Kürze ihr Wahlprogramm festlegen. "Ziel ist dabei auf jeden Fall die Mehrheit im Ortsrat, mit der Wettmar ein lebens- und liebenswerter Ort bleibt und sich dabei fortentwickeln kann", so Ortsbürgermeisterkandidat Michael Kranz.

 

Die CDU-Kandidatin für das Amt der Stadtbürgermeisterin, Ortrud Wendt, freute sich über die "vielen jungen Kandidatinnen und Kandidaten, die sich für Ihre Ortschaft engagieren wollen. Da wird Kontinuität, Sachverstand und Zukunft gleichzeitig durch die CDU für Wettmar zur Verfügung gestellt", so Wendt. Sie dankt schon heute der CDU Wettmar für ihr Wirken und die große Unterstützung bei der Wahl auch zum Stadtrat und zur Bürgermeisterin. "Wir haben noch ein gutes Stück Arbeit vor uns - aber gemeinsam können wir dies als größte und stärkste Partei in Burgwedel stemmen", ist sich Ortrud Wendt sicher.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!