VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Sonntag, 06.06.2021 - 12:48 Uhr

Mehr als 5 Promille: Radfahrer sprengt Messbereich von Alkoholtestgerät

Aufn.:

BURGDORF

Am gestrigen Sonnabend, 5. Juni 2021, gegen 14:20 Uhr befuhr eine Funkstreifenwagenbesatzung die Marktstraße in Burgdorf. Auf Höhe des Kreisverkehrs an der Hochbrücke fiel den Beamten ein Mann auf, der alkoholisiert wirkte. Während der Funkstreifenwagen in den Kreisverkehr einfuhr, stieg der Mann auf sein Fahrrad und fuhr in Richtung Bahnhofstraße.

 

Im Rahmen einer anschließenden Verkehrskontrolle konnte festgestellt werden, dass der 46-jährige Burgdorfer tatsächlich "erheblich alkoholisiert" war, wie ein Polizeisprecher mitteilt.

 

Bei einem durchgeführten Atemalkoholtest wurde ein Ergebnis "oberhalb des Messbereichs des Gerätes festgestellt", wie der Polizeisprecher mitteilt. Seinen Angaben zufolge kann das Gerät kann" bis zu 5 Promille Atemalkoholkonzentration" anzeigen.

 

Im Krankenhaus Großburgwedel wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen. Es wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!