Uetze
Freitag, 04.06.2021 - 11:11 Uhr

Alkoholisierter Autofahrer parkt auf privatem Stellplatz von Anwohner

Aufn.:

UETZER

Wie die Polizei Uetze mitteilt, hatte sich am Abend des gestrigen Donnerstag, 3. Juni 2021, ein Anwohner der Eichendorffstraße in Uetze am gestrigen Donnerstag, 3. Juni, über das Parken auf seinem privaten Stellplatz bei dem verantwortlichen Fahrzeugführer beschwert.

 

Als er mit diesem darüber ins Gespräch kam, nahm er deutlichen Alkoholgeruch bei dem Mann wahr. Der Anwohner informierte darüber die Polizei, nachdem der Golf-Fahrer den Parkplatz geräumt hatte und weggefahren war. Anhand des mitgeteilten Kennzeichens konnte an der Halteranschrift ein 32-Jähriger Mann angetroffen werden, auf den die Beschreibung des Anwohners passte.

 

Polizeibeamte fanden den Verdacht einer Alkoholisierung bestätigt. Eine Atemalkoholmessung ergab einen Wert von 1,43 Promille. Da der 32-Jährige gegenüber den Polizeibeamten behauptete, erst nach der Fahrt etwas getrunken zu haben, wurden ihm zwei Blutproben entnommen. Das Ergebnis der beiden Proben wird zeigen, ob seine Aussage der Wahrheit entspricht.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!