Burgwedel
Donnerstag, 03.06.2021 - 12:58 Uhr

Unbekannte ältere Radfahrerin lässt nach Unfall gestürzten Radfahrer zurück

Aufn.:

GROßBURGWEDEL

Ein 33 Jahre alter Radfahrer befuhr am gestrigen Mittwoch, 2. Juni 2021, gegen 11:45 Uhr mit einem Rennrad den Fuß-/Radweg der Bahnhofstraße in Großburgwedel Richtung stadteinwärts. Kurz nach der Einmündung des Pappelweges kam eine Fahrradfahrerin aus einer Zuwegung. Der Radfahrer musste stark abbremsen und kam zu Fall.

 

Die Fahrradfahrerin fuhr nach Angaben der Polizei weiter, ohne ihren Pflichten als Unfallbeteiligte nachzukommen. Der Mann wurde durch Schürfwunden am Knie verletzt und klagte über Schmerzen im Schulterbereich. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

 

Zur Beschreibung der Frau ist nur bekannt, dass es sich um eine "ältere Dame" (keine weitere Eingrenzung) handeln soll.

 

Das Fahrrad des Mannes wurde zudem am Lenker beschädigt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf 100 Euro. 

 

 

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!