Burgdorf
Donnerstag, 03.06.2021 - 19:06 Uhr

Übermorgen beginnt in Burgdorf die Freibadsaison

Burgdorfer "Wasserratten" freuen sich auf ihren Badespaß am "Nassen Berg"

Das Burgdorfer Freibadteam um Schwimmmeister und Betriebsleiter Ralf Beer hat sich bestens auf die Badesaison 2021 vorbereitet.Aufn.: Georg Bosse

BURGDORF

Kleine und große Burgdorfer "Wasserratten" können sich ab dem kommenden Sonnabend, 5. Juni 2021, auf Schwimmspaß im Freibad am "Nassen Berg" freuen. "Wir sind gut vorbereitet und freuen uns alle auf die Rückkehr der Badegäste", sagt Betriebsleiter Ralf Beer.

 

Dennoch verlangt die langsam abebbende Corona-Welle noch einmal nach umfassenden organisatorische Vorsichtsmaßnahmen, die bereits im Vorjahr gut gegriffen hatten. Dazu gehören am Wochenende und an Werktagen begrenzte Nutzungszeitrahmen: 9 bis 13 Uhr sowie 14 bis 18 Uhr an den Wochenenden. Montags von 8 bis 13 Uhr, 14 bis 17.30 Uhr und 18.30 bis 20 Uhr. Dienstags bis freitags beginnt es für Frühschwimmer im Zeitraum 6 bis 8.30 Uhr. Anschließend von 9 bis 13 Uhr, 14 bis 17.30 Uhr sowie von 18.30 bis 20 Uhr. "Die jeweiligen Pausenräume werden für Hygiene- und Desinfektionsarbeiten benötigt", erklärt Ralf Beer.

 

Für den Besuch des Burgdorfer Freibades bestehe zwar keine Testpflicht, aber die Kontaktdaten müssen entweder im Anmeldemodus per Internet oder schriftlich vor Ort hinterlegt werden. Das Betreten sowie das Verlassen des Freibades geschieht im "Einbahnstraßenverfahren": Vom Kassenbereich auf die Anlage und durch das Hallenbad wieder hinaus. Zeitgleich dürfen sich maximal 350 Personen mit gebotenem Abstand auf der Anlage aufhalten. Die Anzahl der Badenden ist in den drei gekennzeichneten, 24 Grad warmen Wasserzonen Sprung-, Schwimmer- und Nichtschwimmerbereich auf 100 begrenzt. Die Benutzung der Duschen und Toiletten für weibliche und männliche Gäste ist eingeschränkt.

 

"Die Plansch- und Babybecken bleiben vorerst geschlossen", so Beer. Das Hallenbad steht wegen baulicher Maßnahmen bis voraussichtlich Herbst nicht zur Verfügung. Das Angebot der geöffneten Außengastronomie hingegen kann in Anspruch genommen werden.

 

Die Eintrittspreise bewegen sich auf Vor-Pandemie-Niveau. Weitere Einzelheiten zum Besuch sowie zu dessen organisierten Ablauf rund um das Freibad gibt es unter Opens external link in new windowwww.hallenfreibad-burgdorf.de

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!
  571 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  637 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.