Lehrte
Dienstag, 01.06.2021 - 17:24 Uhr

Bürgerbüro der CDU Ahlten öffnet am 5. Juni

Kommunalpolitiker stehen unter Beachtung von Corona-Hygienemaßnahmen wieder für persönliche Gespräche bereit

AHLTEN

Nachdem in den vergangenen Monaten persönliche Kontakte aufgrund der geltenden Regelungen zum Gesundheits- und Infektionsschutz nur sehr eingeschränkt möglich waren, nimmt die CDU Ahlten nunmehr ihr Angebot des direkten persönlichen kommunalpolitischen Dialoges wieder auf.

 

Am kommenden Sonnabend, 5. Juni 2021, werden von 10.30 bis 12.00 Uhr Ortsbürgermeisterin Heike Koehler, der stellvertretende Ortsbürgermeister Jens Jeitner sowie Fraktionssprecher Michael Wolbers im Bürgerbüro der CDU Ahlten in der Wöhlerstraße 1 persönlich für die Anliegen der Ahltener Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung stehen.

 

"Dies geschieht natürlich unter Beachtung der notwendigen Hygiene- und Abstandsmaßnahmen. So können maximal zwei Besucher gleichzeitig das Bürgerbüro betreten. Ein Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Anwesenden wird eingehalten. Dabei ist für alle das Tragen einer sog. medizinischen Maske vorgeschrieben. Auch Desinfektionsmittel wird dort wo notwendig (wie beispielsweise an Türen, Stühlen und anderes) eingesetzt", erklären die Christdemokraten.

 

Unabhängig von den bestehenden beziehungsweise bevorstehenden Pandemie-bedingten Entwicklungen stehen die Kommunalpolitiker der CDU allen Bürgerinnen und Bürgern für ihre Anliegen, Probleme aber auch Ideen und Anregungen aus dem örtlichen Umfeld zur Verfügung und sind telefonisch unter 0174/1674683 beziehungsweise per Mail an Opens window for sending emailinfo(at)cdu-ahlten.de zu erreichen. Die CDU Ahlten lädt alle Interessierten ein, die nun möglichen Wege des direkten persönlichen Dialogs mit der örtlichen Kommunalpolitik zu nutzen. 

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!