Burgdorf
Montag, 31.05.2021 - 09:50 Uhr

Zeugen melden Unfallflucht: 31-jähriger Autofahrer hat auch keinen Führerschein

Aufn.:

BURGDORF

Am gestrigen Sonntag, 30. Mai 2021, kurz nach 12 Uhr wollte nach Angaben der Polizei ein 31-jähriger Burgdorfer mit einem grauen Renault Clio aus einer Parklücke in der Wolliner Straße in Burgdorf ausparken.

 

Hierbei verwechselte er offenbar das Brems- mit dem Gaspedal und fuhr in einen angrenzenden Gartenzaun.

 

"Anschließend entfernte er sich unerlaubt vom Unfallort, konnte jedoch aufgrund von Zeugenhinweise ermittelt werden", teilt ein Polizeisprecher mit.

 

Hierbei stellte sich heraus, dass der Burgdorfer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Gegen ihn wurden entsprechende Straf- und Ordnungswidrigkeitenanzeigen eingeleitet, wie die Polizei mitteilt.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!