Isernhagen
Freitag, 21.05.2021 - 09:43 Uhr

Ampel außer Betrieb: Hoher Sachschaden bei Unfall auf Kreuzung in der Opelstraße

Aufn.:

ALTWARMBüCHEN

Ein 63-jährige Führer eines VW übersah nach Angaben der Polizei am gestrigen Donnerstag, 20. Mai 2021, gegen 11:50 Uhr in der Daimlerstraße in Altwarmbüchen einen von links nahenden, vorfahrtberechtigten VW Transporter mit einem 49-jährigen Fahrzeugführer, der die Opelstraße in Richtung Hannoversche Straße befuhr.

 

Die dortige Lichtzeichenanlage war zum Zeitpunkt des Unfalls aufgrund von Wartungsarbeiten außer Betrieb, wie die Polizei mitteilt. Es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß, bei dem beide Fahrzeuge so stark beschädigt wurden, dass sie nicht mehr fahrbereit waren. Der 33-jährige Beifahrer im Transporter wurde leicht verletzt. Die Schadenshöhe beläuft sich nach Angaben der Polizei auf etwa 18.000 Euro.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!