Burgdorf
Donnerstag, 20.05.2021 - 09:45 Uhr

Junger Mann hat bei der Aushändigung seines Personalausweis auch Marihuana in der Hand

Aufn.:

HäNIGSEN

Am gestrigen Mittwoch, 19. Mai 2021, gegen 15:30 Uhr wurden in der Straße Burgdorfer Berg in Hänigsen zwei männliche Heranwachsende durch die Polizei einer Personenkontrolle unterzogen.

 

Als ein 23-Jähriger dann zwecks Feststellung seiner Identität seinen Personalausweis aushändigte, fiel den kontrollierenden Beamten in dessen Hand ein Plastiktütchen mit einer geringen Menge Marihuana auf.

 

Das Betäubungsmittel wurde daraufhin beschlagnahmt. "Sowohl der Beschuldigte, der aus Hänigsen stammt, als auch sein 21-jähriger Begleiter aus Burgdorf sind bereits mehrfach polizeilich im Zusammenhang mit Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz in Erscheinung getreten", teilt eine Polizeisprecherin mit.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!