VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Uetze
Mittwoch, 19.05.2021 - 10:09 Uhr

Portmonee verloren: Unbekannter Finder hebt sofort Bargeld ab

Aufn.:

UETZE

Nach einem Friedhofsbesuch fuhr am gestrigen Dienstag, 18. Mai 2021, gegen 15 Uhr eine 86-jährige Uetzerin mit ihrer Tochter in derem Auto die Dedenhäuser Straße in Richtung Ortsmitte. Während der Fahrt hielt die Fahrzeugführerin das Auto an, da die ältere Dame die Beifahrertür nicht richtig verriegelt hatte. Vermutlich fiel während der Türschließung das Portmonee der Dame aus der Jackentasche.

 

Den Verlust desselben bemerkte sie während eines späteren Einkaufes. Als sie bei ihrer Hausbank vorstellig wurde, um ihre EC-Karte sperren zu lassen, erfuhr sie, dass zwischenzeitlich ein höherer Bargeldbetrag von ihrem Konto an einem Geldautomaten zur Auszahlung kam. Die Ermittlungen zur Identifizierung des Geldabhebers dauern derzeit noch an. Die Polizei wird hierzu vor allem die Aufnahmen der Videoüberwachung auswerten.

 

In diesem Kontext ergeht von der Polizei abermals der Präventionshinweis, Portmonees stets möglichst vor Zugriff geschützt eng am Körper zu tragen. Zudem sollte niemals die PIN für Zahlungskarten hierin aufbewahrt werden.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem genannten Sachverhalt gemacht haben oder Hinweise zu dem bislang unbekannten Finder geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Uetze unter der Rufnummer 05173/92543-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!