VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Uetze
Montag, 17.05.2021 - 14:18 Uhr

Schwüblingser Ortsrätin Annette Kobbe will in die Regionsversammlung

Die Uetzer Regionskandidatin der CDU, Annette Kobbe.Aufn.:

SCHWüBLINGSEN

Anette Kobbe aus Schwüblingsen soll nach der Kommunalwahl am 12. September 2021 als Kandidatin der Uetzer CDU in die Regionsversammlung einziehen.

 

In den Aufstellungsversammlungen am 11. März in Uetze und 7. Mai in Garbsen wurde sie auf den aussichtsreichen Platz 3 der CDU-Liste für Lehrte-Burgdorf-Uetze gewählt. Die ausgebildete Steuerfachwirtin stammt aus Ebstorf bei Uelzen und lebt seit 24 Jahren in Schwüblingsen, wo sie zusammen mit ihrem Ehemann Henning einen großen landwirtschaftlichen Betrieb erfolgreich führt: "Ich lebe gerne hier und bringe mich selbstverständlich auch ein." Deshalb ist sie ehrenamtlich als stellvertretende Vorsitzende der Kreis Land Frauen Burgdorf und als Organisationsleiterin der jungen Land Frauen unterwegs.

 

Auch mit dem Thema erneuerbare Energien kennt sich Anette Kobbe aus, ist sie doch Geschäftsführerin der Bürgerwind Arpke-Schwüblingsen-Sievershausen und betreibt zuhause eine Photovoltaikanlage, die weit mehr als für den Eigenverbrau produziert.

 

Daneben betätigt sie sich aber auch politisch. So gehört sie zum Ortsrat Schwüblingsen und bereits seit Jahren zum Gemeindeverbandsvorstand der CDU. Auf die Frage nach ihren Zielen für 2021 antwortet Anette Kobbe denn auch selbstbewusst: "Ich möchte mich weiterhin hier vor Ort für Schwüblingsen einsetzen und in der Regionsversammlung politisch mitgestalten."

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!